31.10.08 08:27 Uhr
 1.152
 

Osama bin Laden schreibt angeblich an einem Buch

Osama bin Laden soll angeblich an einem Buch schreiben. Das zumindest behaupten nicht näher benannte Quellen aus Pakistan.

Das Buch soll angeblich den Titel "Nidal" tragen, was soviel wie "Der Kampf" bedeutet und eine Antwort auf angeblich falsche Propaganda und unzureichende Informationen über die Al-Qaida sein soll. Es wird sich mit Gräueltaten befassen, die angeblich von der Westlichen Welt an Muslims begangen worden sind.

Bin Laden soll das Buch mit der Hilfe von einem jungen Mann mit einem Hintergrund aus dem Mittleren Osten schreiben, der auch später den Text ins Englische übersetzen wird. Al-Qaida nahstehende Webseiten haben eine unmittelbar bevorstehende Veröffentlichung von "Nidal" noch nicht bestätigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Venomous Writer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Buch, Laden, Osama bin Laden
Quelle: www.adnkronos.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Vertrauter von Osama bin Laden bei US-Luftschlag getötet
Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.10.2008 08:38 Uhr von Travis1
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Etwas: unglücklicher Titel!
Kommentar ansehen
31.10.2008 08:46 Uhr von tullamore_dew
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Gabs nicht Gabs nicht schonmal was ähnliches von nem anderem Irren?
Naja mal gucken ob "Dem Osama seinen Kampf" nen Erfolg wird, und welche Leute sich deswegen mit Bomben bewaffnet in einer Menschenmenge in die Luft sprengen....
Kommentar ansehen
31.10.2008 08:46 Uhr von CRK277
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Primera ;-): Mein Gedanke ^^
Kommentar ansehen
31.10.2008 08:49 Uhr von DeputyJohnson
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Na super! Wieder eine hetzerische Schrift mehr. Das Christentum ist soooo böse und die Muslime alle sooo geschändet... bla bla bla. Können diese Unmenschen ihre scheiss religiösen Kriege nicht beim Schiffe versenken klären?
Treffer versenkt - mein Gott ist besser!
Kreuzzüge, Dschihads... alles der selbe scheiss...
Kommentar ansehen
31.10.2008 09:32 Uhr von 42°C ^Kopfwärme
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wer übermittelt das gedankengut? soll bin laden nicht schon tot sein?
Kommentar ansehen
31.10.2008 10:07 Uhr von drops11
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Gerüchten zufolge soll er auch persönlich: sein Buch auf der Frankfurter Buchmesse vorstellen! ;)
Kommentar ansehen
31.10.2008 11:05 Uhr von jonadei
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Noch ein Titel auf: der FAZ-Bestsellerliste. Neben anderen Groschenromanen von Bushido, Bohlen tut sich bin Laden ja ganz gut. Ich muss zustimmen, der Titel ist wirklich missraten, falsch das denn keine Ente ist. Mal sehen.
Kommentar ansehen
31.10.2008 11:13 Uhr von Second2None
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Nachricht von O-sam Dann muss Bin laden ja ein Channel-Medium zur Verfügung stehen, der seine Botschaften aus dem Jenseits auf Papier schreibt. *g*
Kommentar ansehen
31.10.2008 11:36 Uhr von OliausHH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kultur?!? *lol* da haben die Herrn von Shortnews sich aber ein Ding erlaubt
Kommentar ansehen
31.10.2008 12:00 Uhr von ciller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt das passt eher zu: kuriose news

aber glaub auch das die news eine ente ist
Kommentar ansehen
31.10.2008 12:34 Uhr von shikarinmoto
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Traurig mit dem Verkauf der der "Heilige Krieg" nur noch Unterstützt.
Kommentar ansehen
31.10.2008 13:03 Uhr von vitamin-c
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"schreibt angeblich": "soll ANGEBLICH an einem Buch schreiben"
"NICHT NÄHER benannte Quellen aus Pakistan"
"soll ANGEBLICH den Titel "Nidal" tragen"
"die ANGEBLICH von der Westlichen Welt an Muslims begangen worden sind"
"Veröffentlichung von "Nidal" noch NICHT bestätigt."

Denke, das Buch kommt nicht :-)
Kommentar ansehen
31.10.2008 13:09 Uhr von Tyrooon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@jonadei: Der Vergleich mit Bushido und Bohlen passt wirklich gut. Denn ebenso wie diese besteht wahrscheinlich Bin Ladens einzig originäre Leistung in der Beauftragung eines Ghostwriters, der dann versucht der Gedankenhaltung der Vorlage eine Sprache zu verleihen. Im Grunde ist diese dann aber häufig eine Form der Parodie...
Kommentar ansehen
31.10.2008 13:31 Uhr von Kevin211
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach nee: Will er Bestsellerautor werden?
In welcher Sprache?
Ach, hab im Moment keine Zeit dafür.
Kommentar ansehen
31.10.2008 13:52 Uhr von Exituz23
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
jeder: der jeute noch an Bin Laden "glaubt" hat irgendwie nicht aufgepasst.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Vertrauter von Osama bin Laden bei US-Luftschlag getötet
Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?