30.10.08 19:22 Uhr
 443
 

BRD: Mindestens 33 Prozent der erwachsenen Frauen leiden unter Gewalt

Laut einer Studie des Robert-Koch-Instituts (RKI) leidet mindestens jede dritte Frau unter körperlicher Gewalt. Dazu gehören Schläge vom Partner oder auch Übergriffe in der Öffentlichkeit, wie zum Beispiel Überfälle.

Lenkt man den Fokus auf sexuelle Gewalt sind es immer noch 25 Prozent der Frauen, die so etwas erleben mussten. Dazu gehören auch Vergewaltigungen in der Partnerschaft. Laut dem RKI muss man in solchen Erlebnissen die Ursachen für Alkohol- und Drogenprobleme suchen.

Aber auch für andere Probleme sind derartige Übergriffe die Ursache, Probleme wie zum Beispiel Panikattacken und andere psychische Krankheiten. Laut dem RKI wird aber leider viel zu wenig auf die Anzeichen geachtet, und die Augen vor Offensichtlichem geschlossen.


WebReporter: majkl
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Frau, Prozent, Gewalt, BRD
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Sich als Batman verkleiden steigert die Produktivität
Forscher: Rothaarige Menschen haben genetische Superkräfte
Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.10.2008 19:10 Uhr von majkl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es grausam wenn Männer ihre Frauen schlagen oder noch schlimmere Dinge mit ihnen anstellen. Gewalt ist definitiv keine Methode Probleme zu lösen. Solche Typen gehören auf jeden Fall hart bestraft, und den Opfern stärkere Hilfe geboten.
Kommentar ansehen
30.10.2008 19:53 Uhr von Ugly Duck
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
33 Prozent der Frauen LEIDEN unter Gewalt und die restlichen 67 Prozent nicht ???
Kommentar ansehen
30.10.2008 19:53 Uhr von MR-T
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Pöbeleien verfälschen. Die Zahlen sind schon erschreckend, aber wenn da neben Überfällen, Vergewaltigung und Schlägen auch noch Pöbeleien dazu kommen. Entweder ist der Anteil der Pöbeleien sehr groß und verzerrt die Statistik oder die Zahlen sind so gering, dass sie evtl. die Statistik verharmlost. Da man beim ersten Lesen denkt, dass der größte Anteil sicherlich die Pöbeleien sind. In beiden Fällen unschön.
Kommentar ansehen
30.10.2008 20:12 Uhr von Blue_TeaRs
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas ist doch total Krank und abstoßend.. wie kann man seinen Partner oder ähnlichen .. verletzten durch Tritte oder sonstigem?
Kommentar ansehen
30.10.2008 20:34 Uhr von Dangermaus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das beste Kommentar. *Märchenstunde!
Wenige Wochen, nachdem der Focus einen wirklich brillanten Artikel über die Männerbewegung veröffentlicht hat, lässt er sich nun von der Political Correctness Fraktion zu einer Märchenstunde zwingen. Dass der Autorin oder gar Frau Caspers Merk die Fakten nicht zugänglich waren, kann man ausschließen. Offenbar musste ein Ausgleich für zuviel unbequeme Wahrheit her. Schade!*

Aus der Quelle.
Kommentar ansehen
31.10.2008 00:21 Uhr von intuitiv7
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Tja wundert mich nicht wie die Deutschen Frauen so Drauf sind, denke mir grade da sollten die Lieben Deutschen Frauen mal nachdenken warum das so ist...!!!
Kommentar ansehen
31.10.2008 08:28 Uhr von borgworld2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich find sowas auch schlimm, vorallem in der Partnerschaft!

Aber der Kommentar in der Quelle von Widu_ trifft es auch, wobei das leider in den Genen liegt, damit sich Frauen viel zu oft irgendwelche arroganten Penner aussuchen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?