30.10.08 16:14 Uhr
 381
 

Fußball: Podolski wird von Hoeneß kritisiert

Aufgrund der nicht-überzeugenden Leistungen von Lukas Podolski hat Uli Hoeneß den Stürmer kritisiert.

Nach der Verletzung hatte Podolski bisher zwei Chancen, die er, so Hoeneß, bisher nicht genutzt hätte.

Weiter sagte Hoeneß, dass es bei Bayern drei Spieler gebe, die bei Bayern und auch im Nationalteam gut spielen würden. Aber einer eben nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_name1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Uli Hoeneß, Lukas Podolski
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Uli Hoeneß kritisiert Asien-PR-Reise von FC Bayern als "grenzwertig"
Fußball: BVB-Fan zeigt Uli Hoeneß offen den Mittelfinger
Fußball: Uli Hoeneß kündigt an, für FC Bayern "ziemliche Granaten" einzukaufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.10.2008 16:10 Uhr von no_name1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Finde die Kritik von Hoeneß berechtigt, Lukas hat seine Chance bisher wirklich nicht genutzt. Mal schauen, wie es mit ihm weitergeht.
Kommentar ansehen
30.10.2008 16:23 Uhr von ZTUC
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Köln: Wer der Podolski so schlecht ist, kann Hoeneß ihn ja nach Köln verkaufen und sich dafür "Chancentod" Gomez holen.
Kommentar ansehen
30.10.2008 17:01 Uhr von BerndS.
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Podolski sollte endlich mal begreifen, dass das Leben kein Ponyhof ist, auch nicht beim FC Bayern.

In Nationalmannschaft ist er Top, aber bei den Bayern ein richtiger Flopp!!!

So kann er ruhig nach der Saison gehen...

Sollte Gomez wirklich kommen wäre es trotz allem eine Verstärkung für die Bayern, da er im Verein immer gut spielt.
Kommentar ansehen
30.10.2008 17:21 Uhr von ciller
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
hoffentlich verlässt er den fcb: so kann man ihn wenigsten öfter spielen sehen und nicht nur auf der bank... wie soll es sich den auch entwickeln
Kommentar ansehen
30.10.2008 19:37 Uhr von ZTUC
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Zusatz: Ein guter Stürmer schießt vielleicht so 11 bis 12 Tore in der Saison (nur die wenigsten kommen so an die 20). Das sind also jedes dritte Spiel, sprich so alle 270 Minuten.

Wenn Podolski also nur immer für 30 Minuten spielt, müsste er schon 9-mal eingewechselt werden, damit er auf die gleiche Minutenquote kommt.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Uli Hoeneß kritisiert Asien-PR-Reise von FC Bayern als "grenzwertig"
Fußball: BVB-Fan zeigt Uli Hoeneß offen den Mittelfinger
Fußball: Uli Hoeneß kündigt an, für FC Bayern "ziemliche Granaten" einzukaufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?