30.10.08 13:41 Uhr
 15.631
 

Köln: Hund bekam Post vom Weißen Haus

Die Kölnerin Karin Frommholz hat einen Hund Namens "Pippo" der unsterblich in die Hundedame "Miss Beazley" verliebt ist. Das Problem ist, Miss Beazley ist nicht irgendeine Hündin, sie ist eine Hunde-First Lady. Ihr Herrchen: Der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, George W. Bush.

Frauchen wollte wenigstens ein Autogramm des Scotch-Terriers-Weibchens zum Trost für ihren Liebling haben. So schrieb sie in Pippos Namen an Miss Beazley: "Liebe Miss Beazley, ich habe Dich im Fernsehen gesehen. Du bist die schönste Hundefrau, die ich je gesehen habe. Ich liebe und bewundere Dich."

Vorsichtshalber fügte sie noch einen Fünfdollarschein fürs Rückporto bei. Was kaum einer erwartete, sie bekam gleich zwei Briefe. Einem vom Weißen Haus, das das Geld zurückschickte und einen zweiten mit einem "Pfotengramm" von Miss Beazle.


WebReporter: corazon
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Köln, Hund, Haus, Post
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Frankfurt: 76-Jähriger findet nach 20 Jahren sein irgendwo geparktes Auto wieder
Gütersloh: 86-Jähriger wird Geldbörse gestohlen und daheim wird eingebrochen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.10.2008 13:26 Uhr von corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte ich nicht gedacht, dass das Weiße Haus so reagiert. Zumal Bush ja nicht mehr zur Wahl steht und hier eh nicht gewählt werden darf.
Kommentar ansehen
30.10.2008 13:46 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+126 | -6
 
ANZEIGEN
Coole Sache Ich find´s nett.
Kommentar ansehen
30.10.2008 13:46 Uhr von Raptor667
 
+110 | -8
 
ANZEIGEN
find ich eine nette Geste.
Wahrscheinlich wurde der 5$ Schein sicherlich zigmal untersucht ^^
Kommentar ansehen
30.10.2008 13:50 Uhr von anderschd
 
+29 | -159
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.10.2008 13:51 Uhr von Major_Sepp
 
+61 | -20
 
ANZEIGEN
LOL: Der Express halt :-D

"Die Kölnerin Karin Frommholz hat einen Hund Namens "Pippo" der unsterblich in die Hundedame "Miss Beazley" verliebt ist."

Nein hat er nicht! Hunde erkennen sich untereinander am Geruch. "Pippo" konnte unmöglich erkennen dass es sich um ein Weibchen handelt :-)

Ab zur Hundeschule Express!!
Kommentar ansehen
30.10.2008 14:26 Uhr von korem72
 
+20 | -10
 
ANZEIGEN
Trotz Finanzkrise ? schickt das weiße Haus freiwillig die 5$ zurück? Und dann auch noch in einem Extrabrief? Fast unglaublich...
Kommentar ansehen
30.10.2008 14:26 Uhr von Mac-the-Matchmaster
 
+16 | -6
 
ANZEIGEN
In Wirklichkeit: hat er George Bush nur angebellt :-D
Kommentar ansehen
30.10.2008 14:28 Uhr von Dobsze
 
+24 | -4
 
ANZEIGEN
Endlich mal was sypathisches aus dem Hause Bush ;)
Kommentar ansehen
30.10.2008 14:44 Uhr von zotrean
 
+4 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.10.2008 14:52 Uhr von Motzpuppe
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Süss soviel Humor hätte ich d. Weißen Haus nicht zugetraut...

Lustige Geschichte.
Kommentar ansehen
30.10.2008 14:57 Uhr von Styleen
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Und das "Pfotengramm" was für ein Unwort ... direkt auf eBay verhökern :P
Kommentar ansehen
30.10.2008 15:01 Uhr von JoeGame
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass der pfotenabdruck von bushs verzogenem schoßhündchen kommt...

wäre aber eine lustige vorstellung...die postabteilung des weißen hauses kommt ins oval office "mr. president, we need to borrow your dog for a few mins. you know...the fans..."
und wenn es wirklich wahr ist, denk ich mir:
mein gott, der mann hat echt nichts besseres zu tun als präsident der vereinigten staaten? (das erinnert mich wieder an die situation, als bush vom anschlag aufs wtc erfahren hat und seelenruhig den schulkindern eine geschichte zu ende vorgelesen hat)
Kommentar ansehen
30.10.2008 16:50 Uhr von FREAKonHELL
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Danke: Das ist mal recht kuriose news die einem das lächeln auf die lippen zaubert.
Selbst wenn das "pfotengramm" nicht echt ist das eine sachöne geste
Kommentar ansehen
30.10.2008 16:51 Uhr von Surfacing
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
och gott! wie süß ist das denn bitte? <3
Kommentar ansehen
30.10.2008 18:16 Uhr von JaySatla
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Es gibt immer noch sachen die mich Positiv überaschen
Echt Nett =)
Kommentar ansehen
30.10.2008 18:18 Uhr von Guschdel123
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Sicherlich hätten die meisten von uns keine Antwort vom weißen Haus erwartet, dass sie aber so reagieren verblüfft und erfreut wohl die meisteun unter uns(:
Kommentar ansehen
30.10.2008 23:07 Uhr von anderschd
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Danke. Minusrekord für anderschd.
Und das bei so einem besch.......... Thema.
Kommentar ansehen
30.10.2008 23:17 Uhr von zacken200
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Mal: eine schöne News.
Kommentar ansehen
31.10.2008 13:02 Uhr von amaxx
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Nun laßt und doch alle mal: einen Brief ans weiße Haus schreiben und einen Pfotenabdruck vom Bush bestellen!

Vielleicht gleich noch mit seinen Fingerabdrücken drauf, die wir dann überall hinterlassen können?
Kommentar ansehen
04.11.2008 19:51 Uhr von Hajoseb
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vorsicht !!! In der Tinte vom Pfodenabdruck ist bestimmt ein RFID-Chip und eine Micro-Kamera versteckt, sammt Satelitensender !!! *g*
Kommentar ansehen
04.11.2008 22:30 Uhr von jsbach
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Endlich mal wieder eine: herzerfrischende News. Alleine der Gedanke ans WH zu schreiben und dann noch um einen Pfotenabdruck zu bitten...Stark :)

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?