30.10.08 13:11 Uhr
 310
 

Syrien reagiert mit Schließung von US-Einrichtungen auf Hubschrauberangriff

Als Reaktion auf den Angriff amerikanischer Kampfhubschrauber auf die Ortschaft as-Sukaria am Sonntag hat die syrische Regierung beschlossen, amerikanische Einrichtungen zu schließen. Von der Schließung sind das amerikanische Kulturzentrum sowie die Schule in Damaskus betroffen.

Der Chef des syrischen Außenamtes forderte die Umsetzung entsprechender Maßnahmen zur Realisierung dieses Beschlusses. Syrien erwarte nach der Verletzung seiner Souveränität zudem eine offizielle Erklärung von der US-Regierung und auch der des Irak.

Bislang hatten die USA den Angriff auf syrischem Territorium, bei dem acht Menschen getötet und mindestens 14 weitere verletzt worden sind, noch nicht offiziell bestätigt.


WebReporter: Longen
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Syrien, Hubschrauber, Schließung, Einrichtung
Quelle: de.rian.ru

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP-Generalsekretärin beschimpft VW-Chef als "Diesel-Judas"
Ein Jahr nach Anschlag: Angela Merkel besucht Berliner Weihnachtsmarkt
Erdogan fordert nun die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Palästinas

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.10.2008 13:08 Uhr von Longen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant, dass die Amerikaner sogar über ein Kulturzentrum in Syrien verfügen, dessen Schließung für die syrische Bevölkerung sicher gerade noch entbehrlich sein wird. Wer weiß, vielleicht rechtfertigen sich die Amerikaner tatsächlich gegenüber Syrien für ihr Vorgehen.
Kommentar ansehen
30.10.2008 13:48 Uhr von maki
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
"amerikanisches" + "Kultur" + "zentrum" ? Bei dieser Wortkombination beisst sich was, und zwar ganz gewaltig. :-D

PS: Selbiges müsste man natürlich auch über "deutsches Kulturzentrum" schreiben - Deutschland & Kultur: "Es war einmal vor langer langer Zeit..."
Kommentar ansehen
30.10.2008 14:19 Uhr von Disclosure
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Es scheint irgendwie mal wieder keinen Arsch zu interessieren, dass die USA ein souveränes Land angegriffen haben. Ausser im Inet habe ich noch kein Sterbenswörtchen davon gehört. Die Russen bekommen gleich ne Sondersendung + eigenes Logo/Slogan... ;)
Kommentar ansehen
30.10.2008 14:51 Uhr von maki
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Mit diesem Dreck sind "wir" nun mal befreundet Da können "wir" doch nicht das Dummvolk mit den unangenehmen Wahrheiten über Amiland belasten (und wenn doch, dann nicht vor 22.00 Uhr aufm letzten verstaubten Programmplatz beim WDR).
Kommentar ansehen
30.10.2008 15:50 Uhr von Disclosure
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
http://www.tagesschau.de/...

Hey, es wurd ja immerhin EIN Terrorist erwischt... ;)
Kommentar ansehen
30.10.2008 17:32 Uhr von Silenius
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@maki: Amerikanisches Kulturzentrum?


Oh! Die wollen den McDonalds schließen. Wie unfair!
;)
Kommentar ansehen
30.10.2008 17:41 Uhr von maki
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ja genau, stell Dir das mal vor... ;-)

Eine einfach unglaubliche Überreaktion auf die Ermordung von so paar Bauern durch die Heilsbringer.
Kommentar ansehen
30.10.2008 18:05 Uhr von exekutive
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
amerikanisches kulturzentrum? haben die nen mc donalds in syrien or what
Kommentar ansehen
30.10.2008 19:36 Uhr von de_waesche
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
lediglich moskau und paris: sollen laut einer anderen quelle das vorgehen der amerikaner kritisiert haben. die deutsche (marionetten-)regierung will sich da wohl nicht mal zu wort melden? bin mal gespannt, wie lange das noch gut geht.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?