30.10.08 13:05 Uhr
 617
 

Haderthauer neue Sozialministerin in Bayern

Für Überraschung sorgte die nun endgültige Aufstellung der Ministerposten. Hierbei sticht besonders die Berufung von Ex-Generalsekretärin Christine Haderthauer zur neuen Sozialministerin hervor. Der niederbayerische CSU-Abgeordnete Helmut Brunner soll zum Landwirtschaftsminister ernannt werden.

Damit ist die eigentlich als sicher gegoltene Berufung Marcel Hubers vom Tisch. Als Gründe hierfür sind wohl die Widerstände der anderen Landesteile gegen den Oberbayern zu nennen. Minister Siegfried Schneider, der als Staatskanzleichef weitermacht, wird von dem Münchner Ludwig Spaenle abgelöst.

Innenminister Herrmann und Justizministerin Merk bleiben wohl im Amt während das Wirtschaftsressort in Zukunft der FDP-Landeschef Martin Zeil übernehmen wird. Markus Söder wird Umweltminister, Georg Fahrenschon Finanzminister. Positive Stimmen kamen unter anderem von der JU, die den Führungswechsel begrüßten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: STG77
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bayern, Bayer, Sozialminister
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Iran möchte Blockierung von Twitter aufheben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.10.2008 12:55 Uhr von STG77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie gesagt, ein Führungswechsel in der CSU war bitter nötig. Horst Seehofer hat sich die seiner Meinung nach Besten herausgepickt und damit für Überraschung aber auch Zustimmung in CSU/JU gesorgt.
Kommentar ansehen
30.10.2008 13:17 Uhr von Tyrooon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nun ja mir scheint, dass der viel beschworene Wechsel mit der Berufung Haderthauers zur neuen Sozialministerin eine leichten Dämpfer erhält.
Kommentar ansehen
31.10.2008 09:22 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der horst hats nicht einfach "Horst Seehofer hat sich die seiner Meinung nach Besten herausgepickt und damit für Überraschung aber auch Zustimmung in CSU/JU gesorgt."

ja seiner meinung nach. es werden nur leider nicht leute nach ihrer kompetenz ausgewählt,..sondern woher sie herkommen. damit auch keiner meckern kann...

sorry, aber hier stimmt was nicht...franken gegen oberbayern, niederbayern gegen oberpfälzer...und jeder will um jeden preis irgendeine seiner zuchtbullen oder zuchtsäue nach münchen schicken...

hallo? ich dachte die jobs gehen an die besten?????

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?