30.10.08 11:35 Uhr
 1.776
 

Queen Elizabeth II. hat sich bisher keinen Reisepass ausgestellt

Die Königin Großbritanniens gilt als reisefreudigste Regentin der Welt. Sie hatte bisher mehr als einhundert Länder besucht, bisher aber niemals einen Reisepass in ihrer Handtasche gehabt.

Braucht die Queen auch nicht, denn britische Passports werden im Namen der Königin ausgestellt. Sie muss sich dieses Dokument nicht selbst ausstellen.

Elizabeth II. ist das einzige Mitglied der königlichen Familie, die ohne Reisepapiere ist. Ihr Ehemann, Prinz Philip, hat einen, der selbstredend von seiner Gattin genehmigt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FredII
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Reise, Queen, Queen Elisabeth II., Reisepass
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.10.2008 12:05 Uhr von Hier kommt die M...
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
aha: "Queen Elizabeth II. hat sich bisher keinen Reisepass ausgestellt"

Ich denke auch nicht, dass sie rechtlich oder technisch dazu in der Lage ist, dafür gibts schließlich auch in GB zuständige Stellen und die sind nicht im Buckingham Palace/ Schlafzimmer Queen.
Kommentar ansehen
30.10.2008 12:44 Uhr von FredII
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die Queen hat auch keine Nummernschilder an ihren Autos. als Souvereign hat sie das nicht nötig.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?