30.10.08 10:00 Uhr
 375
 

1. Fußball-Bundesliga: Borussia Dortmund holt drei Punkte beim 1. FC Köln

In einem Mittwochsspiel der 1. Fußball-Bundesliga verlor der 1. FC Köln gegen Borussia Dortmund mit 0:1 (0:0). 50.000 Besucher waren im Kölner WM-Stadion zu Gast.

Das entscheidende Tor für den BVB erzielte Florian Kringe in der 65. Minute. Kringe spielte früher selbst bei den Kölnern.

Dortmund war das klar bessere Team, konnte seine Torchancen aber nicht verwerten. Der BVB hat jetzt 17 Zähler auf dem Konto und kann sich wieder Richtung Europacup-Plätze orientieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Köln, Dortmund, Borussia Dortmund, Punkt, 1. FC Köln
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.10.2008 10:03 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wäre auch erschrecked, wenn es noch ein: Verein geschafft hätte schlechter zu spielen als die Kölner gestern...

Das war vielleicht eine Scheiße, und dafür friert man sich die Klöten ab... :(
Kommentar ansehen
30.10.2008 10:07 Uhr von ZTUC
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Hexenmeisterchen: Muss dir zustimmen, war gestern in meinen Augen das schlechteste Saisonspiel vom FC. Nach dem 0:1 gab´s kein Aufbäumen, nichts. Die Dortmunder waren näher am 0:2 als die Kölner am Ausgleich. Ich hoffe, man fängt sich wieder und punktet zum nächsten Heimspiel gegen Hannover.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?