29.10.08 22:02 Uhr
 7.941
 

Eklat beim ZDF - Moderator spottet über Seehofers Seitensprung mit Annette F.

ZDF-Moderator Odenthal (36) hat den neuen CSU-Regierungschef Bayerns, Horst Seehofer, mit einem lockeren Spruch kommentiert, der in Anlehnung seines "ehrvergessenen" Privatlebens einige Aufruhr auslöste. Jetzt hat das ZDF expliziten Ärger am Hals. Was war passiert?

Moderator Odenthal sagte wortwörtlich in einer ZDF-Sendung: "Horst Seehofer hat in Berlin alles hingeworfen und ist seit heute Ministerpräsident von Bayern. Berlin war für ihn also nur ein Seitensprung - in jeder Beziehung".

Gemeint ist Seehofers Fehltritt mit Anette F. und deren uneheliches Kind. Dem ZDF war das gar nicht recht, dass der Regierungschef derart verunglimpft wurde. Es wird erwartet, dass sich der ZDF-Intendant persönlich entschuldigt - bei Seehofer, was auch gleich per "Bild"-Zeitung widerrufen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: ZDF, Seite, Moderator, Eklat, Horst Seehofer, Seitensprung
Quelle: www.ovb-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Chef Horst Seehofer stellt Fraktionsgemeinschaft mit CDU in Frage
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
CSU-Chef Horst Seehofer will Obergrenze bei Flüchtlingen erzwingen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2008 22:21 Uhr von q.fuchs
 
+87 | -7
 
ANZEIGEN
Oh Gott, haltet doch die Klappe, ihr zweitklassigen möchtegern onlineportale von Zeitungen, die weder wer kennt, noch sich dafür interessiert..

Braucht man wohl mal wieder erst einen "Skandal", damits in google läuft, hm?

Der Kommentar von Odenthal war ein gelungener, hauchdünnsatirischer genialer Hieb, wie man sie im Gossen-TV heutzutage selten sieht. Und wer ihn Scheiße fand, gebt mir doch ein Minus.

[feix]
Niveau dieser "news", ich kann dich nicht mehr sehen.. ah, da bist du ja - sogar unterhalb der Bildzeitung ! [/feix]
Kommentar ansehen
29.10.2008 22:55 Uhr von Alice_undergrounD
 
+21 | -6
 
ANZEIGEN
tja, wer im fernsehen: die wahrheit sagt - und sei es auch nur ganz kurz in einem unbedachten moment - muss die konsequenzen tragen...
Kommentar ansehen
29.10.2008 23:04 Uhr von Timmer
 
+11 | -19
 
ANZEIGEN
Irgendwie heuchlerisch: Als diese Sibel Kekilli wegen ihrer Pornos in Ungnade gefallen ist und Goldene Bär gewann sagte man: "Man sollte nicht weiter auf sie rumhaken, sie brauchte damals das Geld und hat halt Fehler gemacht"

Tja, ihr wurd vergeben wie Seehofer, nur ist er ja ein Politiker, dass macht ihn ja zu einem anderen Menschen :)...
Kommentar ansehen
29.10.2008 23:06 Uhr von Robbby83
 
+5 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.10.2008 23:25 Uhr von KidWiruz
 
+8 | -13
 
ANZEIGEN
Haltet das Maul ihr bunten Blättchen!
Zurück in die Klatschecke!
Kommentar ansehen
30.10.2008 01:35 Uhr von interkonsum
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Welche Annette F.? Die vom Bahnhof Zoo oder die vom Bahnhofsklo?
Kommentar ansehen
30.10.2008 02:52 Uhr von CasparG
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
ja, frrühäh: hatten die meisten mächtlüsternen potentaten noch weitere frauen, die deren zappeligen kaulquappensaft gierig in ihren gebärgarten aufnahmen. in sarkoland soll die geliebte neben dem ehegespons heute noch zum guten ton gehören. piep.
diese anette hat sich ihr bratz eben vom bayerischen sonnenkönig in spe inseminieren lassen. dafür ist irgendein berliner taxerlkutscher oder eine tempelhofreinigungskraft oder student der finno-ugristik leer ausgegangen :)
Kommentar ansehen
30.10.2008 08:32 Uhr von Selina90
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
Eklat? Genau.
Tja, wer fremdvögelt und so bescheuert ist, sich dabei noch erwischen zu lassen, muss mit sowas leben. Ob er nun Politiker, Feuerwehrmann oder Bänker ist.
Kommentar ansehen
30.10.2008 08:40 Uhr von MR-T
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
Genialer Kommentar: Solche leicht bissigen Kommentare ist man leider in Deutschland fast nur von Comedians gewöhnt. Ich finde, etwas Humor darf ruhig in die Nachrichtensendungen einfließen. Der Kommentar war auch nicht unter die Gürtellinie, schließlich weiß jeder von dem Seitensprung. Außerdem ist es kein platter dummer Spruch sondern ein geniales Wortspiel. Dafür hat er allerhöchstens eine Bonuszahlung verdient. Endlich zeigen die öffentlich-rechtlichen Sender mal wieder, dass sie nicht nur dumm von den privaten kopieren können!
Kommentar ansehen
30.10.2008 09:05 Uhr von Motzpuppe
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry, aber die Klatschpressen: schreiben doch auch nichts anderes.

Als Mann der Öffentlichkeit muss man halt ein dickes Fell haben, wer mal eben zur Seite springt und sich so verhält (per SMS Schluss gemacht), muss mit sowas rechnen... Ansonsten braucht er das Volk nicht zu vertreten, ich möchte schließlich wissen, wer mich für meine Steuern vertritt.
Kommentar ansehen
30.10.2008 10:14 Uhr von TomShaw
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Herr Seehofer . . . . . . sollte darüber stehen. Privatleben, Fernsehmoderatoren, Paparazzi etc. sind nunmal Fluch und Segen eines jeden Prominenten.
Kommentar ansehen
30.10.2008 12:14 Uhr von stohrm2007
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Was erwarten: denn Politiker das man Sie mit samthandschuhen anfasst ?
Jetzt hat eben Herr Seehofer mal die eigene Medizin bekommen die das "kleine Volk " seit Jahren verdauen muss ( Dumme Sprüche )
Kommentar ansehen
30.10.2008 12:37 Uhr von flipper242
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
der: Herr Odenthal ich glaub Norman Odenthal heisst er, macht des öfteren ZDF "Heute nacht" und bring des öfteren nette zweideutigkeiten. ich lag schon paar mal auf´m Boden, sowas macht es wirklich sehenswert..ich sag nur weiter so!!!!

Zur italienischen Weinpanscherei hat er auch einen netten Kommentar gebracht damals, krieg ich nicht mehr zusammen...so Richtung:

Der Wein mit einem eher ätzenden Abgang
Kommentar ansehen
30.10.2008 16:16 Uhr von Bierlie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Politiker :): Hm is doch immer so mit den Politiker - auch wenn die Politiker in Strasburg (ich glaub EU-Zentrale oder so) tagen schieben dort die Prostituierten Überstunden.<---- Bericht von ZDF drüber

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Chef Horst Seehofer stellt Fraktionsgemeinschaft mit CDU in Frage
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
CSU-Chef Horst Seehofer will Obergrenze bei Flüchtlingen erzwingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?