29.10.08 20:27 Uhr
 631
 

Jüngere Männer sind für Caroline Beil interessanter

Wenn Schauspielerin Caroline Beil wählen müsste, ob sie einen 35-jährigen Mann oder einen 50-jährigen Mann zum Partner haben sollte, würde sie sich für den 35-Jährigen entscheiden. Dies berichtet die Schauspielerin, die selbst 41 Jahre alt ist in einem Interview.

Bis vor kurzem war Beil mit Pete Dwojak zusammen, der mit 26 immerhin 15 Jahre jünger ist als sie. Weil beide weit entfernt voneinander Filme drehten, zerbrach diese Liebe. Die beiden sind aber weiterhin Freunde.

Für Single Caroline Beil tickt die innere Uhr. Sie denkt daran, Kinder zu bekommen. Der mögliche Vater fehlt noch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rudi68
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mann
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2008 20:52 Uhr von Ice_Cream_Man
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
@Primera: Klar isse das! Auf alten Gäulen lernt Man(n) das reiten!
Kommentar ansehen
29.10.2008 21:14 Uhr von Ken Iso
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Und Caroline ist für mich interessant: Wie wärs mit nem 23-jährigen? Musst Dich nur bei mir melden *hrhr*. Für die Kinder zahl ich aber nicht. ^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?