29.10.08 17:48 Uhr
 29
 

2. Fußball-Bundesliga: Alemannia Aachen verliert erstmals in dieser Saison zu Hause

Am zehnten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga verlor am gestrigen Dienstagabend Alemannia Aachen erstmals zu Hause in dieser Spielzeit. Zuvor konnte man alle vier Heimspiele für sich entscheiden. Aachen verlor gegen Rot-Weiss Ahlen mit 0:2 (0:1). 17.819 Besucher im Tivoli sahen das Match.

In der 35. Minute sorgte Philipp Heithölter per Freistoß für das 1:0 der Ahlener. Bei dem 30-Meter-Schuss machte Thorsten Stuckmann, im Tor der Gastgeber, keine gute Figur. Nils-Ole Book machte dann in der 63. Minute mit seinem Tor zum 2:0 für die Gäste alles klar.

Aachen vertat damit die Chance an die ersten drei Plätze näher heran zu kommen. Für Rot-Weiss gab es zuvor zwei Niederlagen in Serie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Saison, Aachen, Alemannia Aachen
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ex-Bundesligist Alemannia Aachen ist insolvent
Fußball: Alemannia Aachen hat einen neuen Coach
Fußball: Drei Spieler wurden bei Alemannia Aachen suspendiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ex-Bundesligist Alemannia Aachen ist insolvent
Fußball: Alemannia Aachen hat einen neuen Coach
Fußball: Drei Spieler wurden bei Alemannia Aachen suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?