29.10.08 17:11 Uhr
 74
 

1. Fußball-Bundesliga: Schalke gewinnt in Karlsruhe - Erneut Tor durch Kuranyi

In einem weiteren Dienstagsspiel der 1. Fußball-Bundesliga verlor der Karlsruher SC klar mit 0:3 (0:2) gegen den FC Schalke 04. 29.164 Besucher waren im Wildparkstadion zu Gast.

Innerhalb von vier Minuten lagen die Gäste zu Beginn der ersten Halbzeit durch die Tore von Marcelo Bordon (15.) und Kevin Kuranyi (19.) klar in Führung. In der 67. Minute sorgte dann Jefferson Farfan mit seinem Tor zum 3:0 für den Endstand.

Für die Karlsruher war es die vierte Niederlage in Serie. Maik Franz (KSC) sah in der 56. Minute Gelb-Rot und musste den Platz verlassen. Für die Schalker war es der erste Sieg auf fremden Platz in dieser Spielzeit. Sie konnten damit zu den Spitzenplätzen aufschließen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, FC Schalke 04, Tor, Karlsruhe
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?