29.10.08 10:09 Uhr
 649
 

Fußball/Inter Mailand: Adriano vom Spiel ausgeschlossen

Obwohl Adriano schon letzte Saison wegen schlechter Disziplin als Strafe nach Sao Paulo ausgeliehen wurde, hat er sich immer noch nicht angewöhnt pünktlich zum Training zu kommen.

Weil er diese Woche schon zwei Mal zu spät zum Training kam, wurde er von Trainer Mourinho für das Spiel gegen AC Florenz suspendiert.

Auf Adrianos Torkonto befinden sich derzeit drei Treffer, zwei Treffer erzielte er in der Champions League, einen in der Serie A.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_name1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Mailand
Quelle: www.spox.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten
Rad: Samuel Sanchez positiv auf verbotenes Wachstumshormon getestet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2008 09:32 Uhr von no_name1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde, da hat Mourinho recht, Strafe muss sein. Adriano sollte sich langsam mal Pünktlichkeit angewöhnen.
Kommentar ansehen
29.10.2008 10:10 Uhr von Predator2008
 
+1 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.10.2008 10:28 Uhr von no_name1
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@predator2008: jeder hat andere interessen.
und nachdem das bei adriano (wie in der news steht) nicht das erste mal passierte, find ich das eben interessant, wie man als profifußballer so wenig disziplin an den tag legen kann.
Kommentar ansehen
29.10.2008 10:54 Uhr von Disclosure
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@Predator2008: Du musst der neue Troll sein, willkommen ;)
Kommentar ansehen
29.10.2008 13:29 Uhr von vitamin-c
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Predator2008: Hättest auch gar nicht erst die news anklicken brauchen, wenn das Thema eh nicht dein Fall ist.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan fordert Deutsch-Türken auf, nicht CDU, SPD oder Grüne zu wählen
Integrationsbeauftragte zeigt Verständnis für Heimatreisen von Flüchtlingen
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?