29.10.08 10:23 Uhr
 2.720
 

Riesen Run auf ein 20 Euro Kleid aus dem Film "High School Musical"

Nach dem Welterfolg "High School Musical" von Disney, welcher nach zwei TV Produktionen auch im Kino seine Erfolge feiert, ging in Großbritannien ein Run auf ein 20 Euro Kleid los.

Die britischen Kids wollen mit dem Kleid der Hauptdarstellerin Vanessa Hudgens ähneln.

Laut der britische "Sun" sind 20.000 Exemplare von dem Kleid bereits vorbestellt.


WebReporter: holiday79
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Film, Kleid, Riese, Musical, High School
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: High School verbietet Helikoptereltern, Schülern Dinge hinterher zu tragen
"High School Musical" - Vierter Teil beginnt in Kürze mit Dreharbeiten
"Spiderman": Der nächste Film soll die High-School-Zeit des Helden zeigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2008 10:26 Uhr von Predator2008
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
oh man den teenies wird auch immer mehr geld aus den taschen gelockt....naja bald verkaufen sie die schuhe und die schminke die sie hat
Kommentar ansehen
29.10.2008 12:01 Uhr von icould
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
lol: und danach noch die selbe intimrasur ;)
na los, outet euch pedos! xD
Kommentar ansehen
29.10.2008 12:37 Uhr von DerG0the
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
also zummindest die vorschau war ja mal unterste schublade ...

sry, aber auf solche news kann ich wirklich verzichten!!!
Kommentar ansehen
29.10.2008 12:53 Uhr von icould
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@G0the: gerade hier muss sich wohl niemand für seine meinung entschuldigen :S
Kommentar ansehen
29.10.2008 13:00 Uhr von Retribute
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
wie ich diese drecks Filme hasse...
Kommentar ansehen
29.10.2008 14:08 Uhr von Haecceitas
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Zumindest: kostet das Kleid nur 20 und keine 200 Euro...
Kommentar ansehen
29.10.2008 14:20 Uhr von sis60
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nun stellt euch mal: nicht so an! Massenhysterie unter Teenagern mit dem Bestreiben dem Idol nachzueifern hat es immer gegeben (ich sage nur Beatles, Bill Hayley etc.) - und die "Kleinen" haben auch immer viel Geld investiert. Dass das heutzutage mehr ausgenutzt wird, ist nur normal. Aber sowas verwächst sich doch mit zunehmendem Alter. (Ich finde die Filme auch blöd - aber ich bin ja auch nicht12!)
Kommentar ansehen
29.10.2008 16:24 Uhr von double_check
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Primark: Das gibts bestimmt bei Primark^^
Kommentar ansehen
29.10.2008 17:35 Uhr von Scimitar-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hab glaub ich die vorschau gesehen: ist das der film in dem die darsteller bei den "gesangs" szenen sowas von beschissen und grauenhaft ge-autotuned sind das man am liebsten schreiend wegrennen möchte?
wieso kann man nicht darsteller nehmen die wirklich singen können? so musical filme gibts ja schon seit immer. wieso kann sich disney nicht einen audio engineer leisten der weiss wie man mit autotune und unfähigen sängern umgeht? wird ja sehr oft eingesetzt ohne das es so krass auffällt.
aber die zielgruppe ist ja eh zu blöd zu merken dass die sowas von nicht singen können, was solls. der film ist eh sone product placement und verblödungs geschichte (siehe news).

wer nicht weiss was autotune ist hier: http://de.wikipedia.org/...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: High School verbietet Helikoptereltern, Schülern Dinge hinterher zu tragen
"High School Musical" - Vierter Teil beginnt in Kürze mit Dreharbeiten
"Spiderman": Der nächste Film soll die High-School-Zeit des Helden zeigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?