29.10.08 08:20 Uhr
 82
 

Fußball: Bremen verliert gegen Leverkusen

Werder Bremen hat zum Auftakt des 10. Spieltags der Fußball-Bundesliga gegen Bayer Leverkusen mit 0:2 verloren und steckt damit weiterhin in der Krise.

Im Weserstadion erlebten die 37.142 Zuschauer eine torlose erste Halbzeit. In der 71. Spielminute nutze Arturo Vidal einen Torwartfehler zum 1:0 für Leverkusen, die gegen Bremen ihr 1000. Bundesligaspiel feierten.

Den verdienten Siegtreffer erzielte Manuel Friedrich zehn Minuten später. Für Bremen war es das sechste sieglose Spiel in Folge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DrTroy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bremen, Leverkusen
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Rad: Sprint-Star Marcel Kittel wechselt zum Team Katjuscha-Alpecin
Fußball: BVB-Star Raphaël Guerreiro muss 90.000 Euro wegen Fahrerflucht zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2008 13:59 Uhr von ulb-pitty
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
juhuuu: ich hab das wort krise endlich gefunden :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?