28.10.08 17:45 Uhr
 1.479
 

Plant Mercedes mehrere Übernahmen?

Seit Anfang 2008 gibt es Gerüchte um eine Übernahme von Aston Martin durch Mercedes. Nun sind die Gerüchte erneut aufgetaucht. Angeblich, so das britische "Car-Magazin", soll ein Projekt zur Übernahme von Aston Martin gestartet worden sein, das den Codenamen "Romeo und Julia" trägt.

Außerdem soll Mercedes auch an einer Übernahme von McLaren interessiert sein. Ein Daimler-Vertreter wurde mit den Worten zitiert: "Unsere Vereinbarung mit McLaren wird nicht auf ewig halten. [...] sobald der Preis in Ordnung ist, wollen wir das Formel-1-Geschäft übernehmen."

Derzeit besitzt Mercedes Anteile von 40 Prozent an McLaren. Der Geschäftsführer von McLaren-Mercedes, Martin Whitmarsh blieb gelassen: "Wir wären überrascht und gleichzeitig auch enttäuscht, wenn unsere Besitzer nicht daran interessiert wären, ihre Anteile aufzustocken."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bandito87
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mercedes, Übernahme
Quelle: www.motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Aldi startet Online-Shop für Computer- und Konsolenspiele
Tesla, Google & Co. warnen vor künstlicher Intelligenz beim Militär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2008 20:45 Uhr von HerrGabriel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Oh Daimler! Weil der Daimler Kurs so niedrig ist und man Angst vor einer Übernahme hat, plant man jetzt ein paar schnelle Übernahmen. Ich rieche hier ein ähnliches Debakel wie BMW mit Rover. Für 9 Mrd DM gekauft, für 5 Pfund verkauft.

Aber wer weiß, ich liege bestimmt falsch und Daimler erlebt wieder ein "Hochzeit im Himmel" (Chrysler)
Kommentar ansehen
29.10.2008 01:47 Uhr von jupiter12
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wenn man: das Geld in die Entwicklung stecken würde, oder die Verkaufspreise senken würde, KÖNNTE man auch Autos verkaufen......
Kommentar ansehen
29.10.2008 09:33 Uhr von OldWurzelsepp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Blödsinn: Die sollten lieber zu sehen, ihre Aktienmehrheit abzusichern damit keiner mehr eine feindliche Übernahme machen kann.
Wobei dank der Finanzkrise wohl kaum jemand soviel Geld aufbringen wird, um hier zu übernehmen.

MfG
OldWurzelsepp

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?