28.10.08 15:47 Uhr
 142
 

Namibia: Elfenbein wird unter Ausschluss der Öffentlichkeit versteigert

In Namibia werden jetzt etwa 9,2 Tonnen Elfenbein, aus den Beständen des Umweltministeriums, versteigert. Die Öffentlichkeit ist bei dieser Auktion nicht zugelassen.

In den kommenden Tagen wird es in den südlichen Regionen von Afrika zu weiteren Versteigerungen von Elfenbein kommen. Dabei handelt es sich insgesamt um 108 Tonnen des "weißen Goldes".

Zuletzt hatte es 1988 ein derart großes Angebot an Elfenbein gegeben. Ein Jahr später wurde der Handel mit Elfenbein verboten. Jetzt hatte die Artenschutzkonferenz CITES eine Ausnahmegenehmigung erteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Versteigerung, Öffentlichkeit, Ausschluss, Namibia
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Festgenommener deutscher Schriftsteller Akhanli kommt frei
Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen
Barcelona: Eva Högl (SPD) hat es in die internationale Presse geschafft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2008 17:42 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle: wurde mittlerweile komplett überarbeitet... :-(

Hier eine andere, die mit meiner News übereinstimmt =

http://de.news.yahoo.com/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Baden-Württemberg: Illegales Autorennen mit 20 Wagen
US-Komiker Jerry Lewis gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?