28.10.08 15:22 Uhr
 169
 

Schweiz: Gauner erbeuten 70.000 Franken bei gutgläubiger Großmutter

Eine 85-jährige Großmutter fiel auf ein Gaunerpaar herein und verlor dabei 70.000 Franken. Das Geld sollte die Oma einem angeblich Bekannten für einen Wohnungskauf zur Verfügung stellen. Mit einem Trick und der Gutgläubigkeit der Schweizerin gelangten so Bargeld und Schmuck in die Hände der Betrüger.

Zu spät stellte die Oma fest, dass sie auf Gauner hereingefallen war, die sogar am gleichen Tage, aber ohne Erfolg, mit derselben Masche weitere Opfer aufsuchten.

Die Schweizer Kriminalpolizei hat eine Internetseite gestartet, die vor solchen Betrügereien warnt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Franke, Großmutter, Gauner
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Cottbus: Frau findet zwei Leichen in ihrer Wohnung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?
Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?