28.10.08 14:40 Uhr
 394
 

Chumleigh/ England: Von der Henne zum Hahn

In England lebt auf einer Farm in Chumleigh ein Hahn Namens George. Das besondere an diesem Hahn ist, dass er vor zwei Jahren noch eine Henne war. Damals hieß sie Georgina.

Weil die Eierstöcke der Henne sich nicht richtig entwickelt haben sollen, wandelten sich diese in eine Form von Hoden um und aus der Henne wurde ein Hahn.

Der aus den beschädigten Eierstöcken resultierende erhöhte Testosteronspiegel ließ der Henne sogar einene richtigen Hahnenkamm wachsen.


WebReporter: hayat90
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: England
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
München: Polizei muss kaputt gemachten Joint erstatten
Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2008 14:15 Uhr von hayat90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wäre eigentlich cool wenn man einen weg finden würde bei den Menschen mit diesem Phänomen auch ganz einfach das Geschlecht umzuwandeln. Das würde den ein oder anderen der das auch macht Geld einsparen. :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?