28.10.08 14:01 Uhr
 1.282
 

Chevrolet rüstet seine Autos kostenlos auf Autogas um

Leute, die ein Aktionsmodell der Baureihen Captiva, Aveo, Lacetti, Nubira, Epica oder Matiz bestellen, erhalten bis zum Ende des Jahres eine Autogas-Umrüstung gratis.

Ohne Aufpreis erhält der Kunde einen weiteren Tank für bis zu 60 Liter Flüssiggas und einen Cockpit-Schalter, der den Betrieb zwischen Benzin und Gas regeln kann. Die wird zudem Einspritzanlage modifiziert.

Der Retro-Kombi ist von der Aktion ausgeschlossen, der Preis für die Umrüstung beträgt bei diesem Modell 3.000 Euro.


WebReporter: noflowers
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Chevrolet
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Audis für die Bayern-Kicker
Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.
Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2008 14:15 Uhr von anilingus
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
ha - das ist ja mal was geniales! hut ab vor dieser aktion !
Kommentar ansehen
28.10.2008 14:26 Uhr von derSchmu
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
nicht schlecht und die 3000Dollars sind auch noch in Ordnung...fahre seit 5 Jahren auf LPG...kann ich nur empfehlen..auch wenn das Erd- bzw. Fluessiggas-Netz hierzulande noch einige viele Luecken aufweist...hoert man sowas auch von deutschen Autobauern?! Noe...
Kommentar ansehen
28.10.2008 14:58 Uhr von stohrm2007
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Da könnten: sich Deutsche Automobil Hersteller auch mal eine Scheibe abschneiden (besondere Extras einzubauen ohne Aufpreis, aber nein es wird lieber gejammert das der Absatz der Automobile zurück geht anstatt sich mal einen Kopf darüber zumachen wieso das so ist .
Kommentar ansehen
28.10.2008 15:40 Uhr von vmaxxer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
auha ist das schlecht geschrieben.

Zur Gasanlage gehört nunmal ein Tank und ein Schalter zum Umstellen. Ohne die Teile ists keine Gasanlage...
Der Satz mit der Einspritzanlage ist gänzlich Sinnfrei. Ich vermute mal dass es heissen soll das die Einspritzanlage modifiert wird, was so bestimmt auch nicht ganz korrekt ist. (LPG wird über eine separate Einspritzung zugeführt, nicht über die Benzin-Einspritzung.)

Wie auch immer... ein prima Aktion .. die hier in HH auch in der Radio-Werbung läuft ;o)

(Fahre auch auf Gas ;o)
Kommentar ansehen
28.10.2008 17:20 Uhr von smoke_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hab meinen lacetti schon länger, und jetzt? :(
Kommentar ansehen
28.10.2008 20:43 Uhr von Köpy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"ich hab meinen lacetti schon länger, und jetzt? :("

Fragen kostet auch nichts.. ich würde da mal auf jeden Fall mal nachhaken. Vielleicht hast ja Glück.

Aber endlich mal ein Autobauer der es verstanden hat. Vielleicht sollte Opel den Slogen "Wir haben verstanden" an Chevrolet weitergeben. :o)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Angeklagter gibt vor Gericht Mord an Flüchtlingsberater zu
Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus
Moskau: Mann sticht Moderatorin bei kremlkritischem Radiosender nieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?