28.10.08 14:06 Uhr
 319
 

Gerichtsprozess: Keanu Reeves vs. Paparazzi (Update)

SN berichtete bereits über den Vorfall, bei dem Keanu Reeves einen Paparazzi attackierte. Nun ist die Klage des Geschädigten bei Gericht eingetroffen.

Ein Gericht in Los Angeles hat den Fall aufgegriffen und beschäftigt sich seit heute mit der Angelegenheit. Der Schauspieler hatte den Kläger mit seinem Pkw gerammt, damit er kein Foto von ihm machen konnte.

Genaueres ist noch nicht bekannt.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gericht, Update, Paparazzo
Quelle: www.news.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Netflix plant Reboot von Zeichentrick-Kult "She-Ra"
Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2008 23:01 Uhr von TheRealOne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man: den ganzen Tag von Paparazzis belagert wird und keine Privatsphäre hat kann ich so manche Reaktion nachvollziehen. Ich könnt auch nicht ruhig bleiben wenn ich belästigt und ständig bedrängt würde.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?