28.10.08 08:55 Uhr
 1.439
 

Emsdetten: Frau sorgte mit Hundekot für einen tödlichen Streit

In einer, von der Stadt betriebenen Unterkunft, kam es wegen Hundekot zu einem tödlichen Streit. Eine Frau legte den Nachbarn Hundekot vor die Tür.

Die beiden Nachbarn, im Alter von 22- und 45 Jahren, gerieten schnell wegen der Entsorgungsfrage in Streit. Dabei fasste der 45-Jährige den Jüngeren am Hals.

Dieser habe sich derart bedroht gefühlt, dass er mit einem Küchenmesser fünf mal zugestochen haben soll. Der 45-Jährige verstarb daraufhin an den Folgen. Nun wird diese Angelegenheit vor Gericht verhandelt. Der 22-jährige beruft sich auf Notwehr.


WebReporter: maaxim112
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Tod, Streit, Hund
Quelle: www.westfaelische-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst
Florenz: Tourist in Kirche von Stein erschlagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2008 09:54 Uhr von parabellum
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
mir: stellt sich da eher die frage, warum hatte er schon ein küchenmesser in der hand?

...komisch....
Kommentar ansehen
28.10.2008 10:33 Uhr von mr_shneeply
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
städtische Unterkunft? was war das wohl für eine "städtische Unterkunft" in der sich die Leute gegenseitig umbringen?
Kommentar ansehen
28.10.2008 11:45 Uhr von Playa4life
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
da kann ich den 45jährigen absolut verstehen: mir gehen diese Leute die den Kot von ihrem Hund auf der Straße nicht wegmachen sowas von auf den Sack!!

Tagsüber ist das ja kein Problem, obwohl sogar dann nur auf den Boden schauen muss um nicht irgendwo reinzutreten. Schlimmer wirds dann nachts im Dunkeln, dann tritt man da rein und später im Auto stinkst dann auch übelst.

Das da der 45jährige ausflippt, wenn der andere ihm da noch den Kot vor die Tür stellt, kann ich absolut nachvollziehen und verstehen. Ok, ich würde ihn nicht direkt dann am Hals packen, sondern eher den Kot nehmen und in seinen Briefkasten stecken.
Kommentar ansehen
28.10.2008 12:11 Uhr von Chicka1988
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
verzwickte sache: einerseits hat sie mit ihrer notwehr recht da er sie ja angegriffen hat aber wie einer der vorredner schon sagte wo hatte sie aufeinmal das messer her und warum muss man sich wegen Sch**** derart in die haare kriegen????
Kommentar ansehen
28.10.2008 12:24 Uhr von jpanse
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Notwehr? 5x zustechen hat in keinem Fall mehr was mit Notwehr zu tun. 1x in die Schulter ok...oder eben auch wo anders hin, aber gleich 5x?

Was haben Sie zu Ihrer Verteidigung zu sagen?
Es war Notwehr, er ist mir einfach ins Messer gelaufen...
ABER DOCH NICHT 237X !!!

Ps: Wenn ich gerade essen Koche und ein Messer in der Hand halte kann es auch mal vorkommen das ich mit dem Messer in der Hand die Tür öffne oder so...also nicht ungewöhnlich...wäre er noch nackt gewesen, ok...dann ist die Frage berechtigt...
Kommentar ansehen
28.10.2008 13:16 Uhr von Becksbecca
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vermutlich waren beide vorbestrafte, sozial unfähige Mitbürger.
Weder ist es richtig, wenn ein 45-Jähriger eine 22-Jährige am Hals packt, noch ist es richtig wenn diese daraufhin mit dem Messer auf ihren Nachbarn einsticht. Ein Mann, der (s)eine Frau schlägt, ist sowieso nicht mehr ganz sauber.

Ausserdem: Ist schon jemanden aufgefallen wo das ganze stattgefunden hat? Ich warte eigentlich auf eine Überschrift wie "Killerspiele lassen Frau wild um sich stechen" oder "Mann schleudert Frau durch die Luft - gewaltverherrlichende Videospiele in Wohnung gefunden"

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?