27.10.08 21:05 Uhr
 273
 

Forschung: "Pflanzenschweiß" vertreibt Insekten

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) hat eine Studie veröffentlicht, in der die Forscher entdeckten, dass der "Pflanzenschweiß" diejenige Insekten vertreibt, die ihnen eigentlich dienlich sind, weil sie unliebsame Schädlinge fernhalten.

Bei starker Hitzeeinwirkung sondert die Pflanze den Kohlenwasserstoff Isopren ab, um das Photosynthese-System zu schützen. Das ist dafür verantwortlich, dass die Pflanzen aus dem Sonnenlicht ihre benötigte Energie erhalten.

Dieses Isopren überlagert mit seinem Duft den Lockstoff, den die Pflanzen absondern, um sich vor Schädlingen zu schützen, indem es hilfreiche Insekten anlockt. Dies war für die Forscher nun der Beweis, dass der Hitzeschutz-Mechanismus andere gasförmige Schutzmechanismen entkräften kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: corazon
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forschung, Pflanze, Insekt
Quelle: www.freenet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anzahl der Schmetterlinge in Deutschland sinkt
Google-Forscher haben Wasserzeichenschutz von Fotos geknackt
Bald sollen Mikrosatelliten mit Dampfantrieb in den Erdorbit geschossen werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2008 20:58 Uhr von corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da gibt es den einen oder anderen Menschen der genau das Gegenteil kann.

Er vertreibt mit seinem Schweiß Menschen und lockt Insekten.
Kommentar ansehen
27.10.2008 23:32 Uhr von Askurat
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
das heißt im Klartext [edit: keine beleidigungen! thekid]
Kommentar ansehen
28.10.2008 03:40 Uhr von HarryL2
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Askurat: Na die News war doch jetzt gut.
Kommentar ansehen
28.10.2008 13:33 Uhr von Askurat
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@HarryL2: deswegen stand in meinem Original Komentar, das Wort "können".

Der Kleingeist wende Unterscheidungsvermögen an.....

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?