27.10.08 18:01 Uhr
 607
 

Amy Winehouse: Sie ist schwer lungenkrank - und raucht wieder

Bereits am letzten Donnerstag war ein Arzt bei Amy Winehouse zuhause im Londoner Stadtteil Camden Town. Amy klagte über Brustschmerzen - musste behandelt werden. Nachdem der Zustand sich verschlechterte, kam sie Samstag per Notarzt in die "London Clinic".

Dazu sagte der Sprecher Amys beschwichtigend, sie werde in der Klinik wegen einer Lungeninfektion untersucht - ihr gehe es gut und sie werde bald wieder entlassen. Aber Amy ist immer noch in stationärer Behandlung.

Wino leidet unter einer irreversiblen Überblähung der Lunge - schon im Juni war sie deswegen im Krankenhaus. Ihr Vater Mitch sagte damals, wenn seine Tochter nicht aufhöre zu rauchen, könnte sie an einem langen qualvollen Tod sterben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: smash247
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Amy Winehouse
Quelle: www.smash247.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Häufchen Kot von Amy Winehouse in Museum ausgestellt
Amy Winehouses Mutter: "Sie drückte sich Zigaretten auf Wange aus"
Ex-Verlobter von Amy Winehouse rastet aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2008 17:58 Uhr von smash247
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Amy scheint das allerdings zu verdrängen. Wie das aktuelle Foto beweist raucht sie immer noch: http://www.smash247.com/...
Kommentar ansehen
27.10.2008 18:19 Uhr von Andy3268
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Schade um ihre Stimme: aber ansonsten, mehr wie sagen kann man es ihr halt nicht.

Und das Bild in der """quelle""" könnte von wann auch immer sein und beweist mal zirka 0.
Kommentar ansehen
27.10.2008 18:30 Uhr von inept_aider
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Jeder hat das Recht, mit seinem Körper zu machen was er/sie will, und wenn sie ihren Körper bis zur Vergasung schädigen will, soll sie das tun.
Schließlich ist sie alt genug um sich der Konsequenzen bewusst zu sein.

Bleibt zu hoffen, dass ihr Körper nicht schon total im Ar*** ist,
wenn bzw. falls sie eines Tages zur Vernunft kommt.
Kommentar ansehen
27.10.2008 18:38 Uhr von Kevin211
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Habe: auch mal geraucht, einmal beim Belastungs-EKG hat er
gefragt, wie ich ne Radtour von 10 km aushalten würde.
Habe sofort aufgehört u. fahre inzwischen 43 km!
Kommentar ansehen
27.10.2008 19:46 Uhr von raptor86
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ohje die machts wohl auch nich mehr lange mit, find ich echt schade weil ich finde sie macht gute Musik...
Kommentar ansehen
27.10.2008 19:59 Uhr von 102033
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ach, die macht Musik? Ich kannte sie nur von den tollen News hier.
Kommentar ansehen
27.10.2008 20:03 Uhr von Valmont1982
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch das sich bei dieser Person so viele um die Gesundheit sorgen, während die "Penner" in der Stadt nur verachtende Blicke ernten. Ich sehen zwischen beiden keinen Unterschied, ausser das erstere mehr Geld hat

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Häufchen Kot von Amy Winehouse in Museum ausgestellt
Amy Winehouses Mutter: "Sie drückte sich Zigaretten auf Wange aus"
Ex-Verlobter von Amy Winehouse rastet aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?