27.10.08 16:58 Uhr
 177
 

Dieses Jahr wieder mehr Grippefälle?

Beim Jahreswechsel 2006/2007 gab es wesentlich mehr Grippefälle als im Winter/Frühjahr 2007/2008. Zur Jahreswende 2008/2009 rechnet man wieder mit höheren Zahlen. Grund ist der neue H3-Subtyp des Grippevirus.

In der milderen Saison 2007/2008 gingen 1,2 Millionen Menschen mit Grippe zum Arzt und 4.500 mussten im Krankenhaus behandelt werden.

Im Jahr 2006/2007 besuchten 2,7 Millionen Menschen den Arzt. Im Krankenhaus waren 14.400 Patienten.


WebReporter: marshaus
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Jahr, Grippe
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 19-Jähriger stirbt zwei Monate nach Mordversuch selber
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?