27.10.08 16:02 Uhr
 801
 

Australien: Jugendliche in Golf Buggy liefern sich wilde Verfolgungsjagd auf der Autobahn

Eine Gruppe von Jugendlichen, die ein Golf Buggy in einem Resort im Norden Australiens geklaut hatte, lieferte sich eine wilde Verfolgungsjagd im Schneckentempo. Sie rasten auf einer dicht befahrenen Autobahn, als sie von Angestellten des Resorts verfolgt wurden, die ebenfalls in einem Golf Buggy saßen.

Der Vorfall ereignete sich in der Nähe von Darwin, als die fünf Jungen im Alter zwischen zehn und 16 Jahren das Gefährt in einem Resort des Northern Territorys entwendeten, wie die Polizei auf ihrer Webseite bekannt gibt.

Die Polizei beendete die Jagd schließlich. Einer von den Jugendlichen, ein Zehnjähriger, wurde erwischt, die anderen konnten flüchten. Das Buggy wurde unversehrt wieder zum Resort gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Australien, Jugend, Jugendliche, Autobahn, Golf, Verfolgung, Verfolgungsjagd
Quelle: www.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt
Israel: Wachmann eines legalen Cannabis-Transports beim Kiffen ertappt
Kanada: Frau entdeckt vor 13 Jahren verlorenen Verlobungsring auf Karotte wieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2008 16:10 Uhr von FreundeinesFreundes
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
lol: zu viel jackass geguggt. aber mal ne lustige idee. wenigstens kann man bei diesen Njachrichten schmunzeln... sonst liest man immer nur "verprügelt; tot; verletzt", ist doch mal was anderes :D
Kommentar ansehen
27.10.2008 17:01 Uhr von NetCrack
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mit zehn in nem geklauten Golfbuggy über die Autobahn heizen o_O? Das würd ich mir net mal jetzt trauen, geschweige denn in dem Alter.
Kommentar ansehen
27.10.2008 17:09 Uhr von LinksGleichRechts
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Net schlecht: Wie sind die so schnell mit denen von Australien nach Deutschland gekommen?
Müssen ja doch ziemlich schnell gewesen sein. :D

Autor: Highway ist nicht gleich Autobahn.
Kommentar ansehen
27.10.2008 17:49 Uhr von mohinofesu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@FreundeinesFreundes: Da stimme ich dir zu.
Lese sowas auch lieber als deine aufgezählten Stichworte.
Ist mir auch lieber als irgendwelche schwachsinnigen Prominews über Stummelzähne...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?