27.10.08 15:32 Uhr
 606
 

Japan: Bräutigam setzt Hotel in Brand um eigene Hochzeit zu verhindern

Um seiner eigenen Hochzeit am vergangenen Wochenende zu entgehen, setzte ein 39-jähriger Japaner kurzerhand das Resort Hotel in Yamanashi in Brand, in welchem am gleichen Tag noch die Feier stattfinden sollte. Sämtliche Hotelgäste verließen das Hotel, es musste geräumt werden.

Tatsuhiko Kawata (39) hatte seine Braut mit Hochzeitsplänen beglückt, obwohl er bereits eine Ehefrau hatte, wie die Zeitung "Yomiuri" berichtet. Er sagte: "Ich dachte, wenn ich ein Feuer lege, müsste ich die Hochzeit nicht vollziehen."

Kawata und seine Verlobte hatten geplant, die Trauung vor 80 Gästen zu vollziehen. Der Bräutigam wurde von der Polizei festgenommen, weil er sich sehr merkwürdig benahm und die Hochzeit plötzlich absagte. Es wurde keine Person bei dem Brand verletzt.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Japan, Brand, Hotel, Hochzeit, Bräutigam
Quelle: www.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei veröffentlicht Fotos: Fahndung nach G20-Gewalttätern
Virginia/USA: Frau von eigenen Kampfhunden zerfleischt
Türkei: Deutsche Journalistin Tolu kommt unter Auflagen frei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2008 15:36 Uhr von ***Dolly***
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
lol: ein einfaches "Nein" hätte es doch auch getan...
Kommentar ansehen
27.10.2008 16:20 Uhr von georgina.1988
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
na das erstaunt mich ja nun: das es nicht nur hier männer ohne eier gibt war mir ja klar, aber der schlägt ja alles was ich kenne um längen....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schärfere Kontrollen gefordert: Kostenschub bei Krebsmedikamenten
Polizei veröffentlicht Fotos: Fahndung nach G20-Gewalttätern
USA: Bugs Bunny-Designer Bob Givens gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?