27.10.08 15:21 Uhr
 4.310
 

Halle: Rollstuhlfahrer brutal verprügelt

Ein 47-jähriger auf den Rollstuhl angewiesener Mann wurde am vergangenem Samstag in Halle (Sachsen-Anhalt) nach einem Wortwechsel mit Schlägen traktiert. Der 18 Jahre alte Täter konnte von Passanten an weiteren Misshandlungen gehindert werden, wenig später erfolgte dann seine Festnahme.

Der Täter wurde dem Haftrichter vorgeführt, Haftbefehl wurde jedoch nicht erlassen, am gestrigen Sonntag war er wieder frei unterwegs. Der Alkoholtest erbrachte einen Wert von ca. 2,6 Promille.

Das Opfer erlitt eine Platzwunde im Gesicht, die ambulant versorgt werden musste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rabe22
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Halle, Rollstuhl, Rollstuhlfahrer
Quelle: www.tvhalle.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2008 15:18 Uhr von rabe22
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Hoch auf die "Zivilcourage". Gut, das man in letzter Zeit öfters davon liest, das sich Passanten und Mitbürger ein Herz fassen und gegen Rowdys und Schläger vorgehen.
Kommentar ansehen
27.10.2008 15:51 Uhr von TheJudger
 
+16 | -10
 
ANZEIGEN
Man liest öfter davon?? Wo bitte liest man denn öfters von Zivilcourage unter der Bevölkerung?? Noch dazu unter der europäischen Bevölkerung...????
Kommentar ansehen
27.10.2008 15:54 Uhr von Y-U-U-K-I
 
+49 | -0
 
ANZEIGEN
Man muss schon ein richtiger Idiot sein, um jemanden zu verprügeln, der auf einen Rollstuhl angewiesen ist. -.-
Kommentar ansehen
27.10.2008 16:01 Uhr von Mingo82
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Was der Rollstuhlfahrer gesagt hat spielt glaube ich keine Rolle. Es ist schon ein Armutszeugnis, jemanden, der dermaßen eingeschränkt ist, auch noch so dermaßen zu verprügeln.

Fällt mir nichts mehr zu ein... -.-
Kommentar ansehen
27.10.2008 16:01 Uhr von raptor86
 
+25 | -5
 
ANZEIGEN
Tolles Rechtssystem: Kaum is man besoffen hat man an nichts mehr Schuld...
Kommentar ansehen
27.10.2008 16:02 Uhr von oneWhiteStripe
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
@123489: armselig ist das einzig nette wort dass mir zu dir einfällt ;-))
Kommentar ansehen
27.10.2008 16:07 Uhr von FreundeinesFreundes
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
also: wenn man mit 2,6 promille herumsteigt und einen Rollstuhlfahrer verprügelt, dann zeugt das nicht gerade von Intelligenz! Wenn der Rollstuhlfahrer provoziert hat, kann ich mir gut denken, dass bei dem Betrunkenen eine Sicherung durchgebrennt ist, aber nie im Leben kann man einen Mann mit "Behinderung" schlagen. Ich hoffe er bekommt ne harte Strafe!

Trotzdem würde ich gerne wissen was er gesagt hat... abe bei Rauschigen reicht ja oft ne Kleinigkeit...
Kommentar ansehen
27.10.2008 16:11 Uhr von kittycat
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
was: für ein ar******
meine oma sitzt selber im rollstuhl udn wenn ich sowas lese wird mir nicht nur schlecht sondern entwickle eine ziemliche wut über solche w****

mal sehn was der bekommt bestimmt wieder nur ein du du du...
aber ich finde es gut das die leute eingegriffen haben!
Kommentar ansehen
27.10.2008 16:12 Uhr von DerTuerke81
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
@123489: du bist eine schande für Deutschland!
Kommentar ansehen
27.10.2008 16:28 Uhr von georgina.1988
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
ja mit alkohol im blut: hast in diesem land einen freifahrtschein,du darfst nur keine ausländer verprügeln,dann ist er schon entwertet.
oder den staat um steuern bringen,aber kinder mit messer verletzen und billigend in kauf nehmen,das einer dabei stirbt,das darfst du unter alkohol.....
meine mauer.......
Kommentar ansehen
27.10.2008 16:38 Uhr von meisterallerklassen
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
@123489: In welchem Fleck von Bayern wohnst denn --> in einer JVA oder so?

Komm geh wieder WoW spielen --> solchen Mist hört man ja selten!
Kommentar ansehen
27.10.2008 16:43 Uhr von dasmussjetztsein
 
+9 | -10
 
ANZEIGEN
ich kann 123489 zum teil zustimmen: zuerst einmal ist es natürlich kacke jemanden zu schlagen und da ist mir egal ob die person im rollstuhl sitzt oder ne frau ist. schlagen ist scheiße!

aber ich versteh nicht warum ihr alle rollstuhlfahrer anders behandelt als menschen ohne behinderung. warum seht ihr leute im rollstuhl nich als ganz normale menschen? und auch unter rollstuhlfahrern gibt es arschlöcher und idioten! und deswegen kann man diese genau so behandeln wie unbehinderte arschlöcher und idioten. oder seh ich das falsch?
Kommentar ansehen
27.10.2008 16:55 Uhr von lolkopf
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Scheiss: drauf, ob "Ausländer" oder nicht - Mensch ist Mensch. Oder will man mir erklären, dass der Ort, an dem ein Mensch geboren wurde, neuerdings einen Einfluss darauf hat, was dieser später mal tut?

Nach dem, was bekannt ist, hat er jedenfalls unbedingt eine harte Strafe verdient.
Kommentar ansehen
27.10.2008 17:05 Uhr von anderschd
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@dasmussjetztsein: Das kann ich dir beantworten, warum in diesem Fall anders behandeln.
Ganz einfach, weil genau wie du und 1234depp anders reden würden, wenn wir uns gegenüberstehen täten, hätte der Täter auch nicht eingeschlagen, wenn der Gegenüber nicht im Rolli sitzen würde. Weil, dann hätte er mit einem Echo rechnen müssen.
Kommentar ansehen
27.10.2008 17:32 Uhr von anderschd
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Oha, jetzt wird aber erased.
Kommentar ansehen
27.10.2008 18:07 Uhr von 102033
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Mal sehn, welche alte Oma er nächstes WE zusammen: schlägt.

Schade,
das Besoffene einen Freibrief für solche Schandtaten haben.

Am besten trinkt man sich 3 Halbe, überfällt ne Bank, schüttet noch 2 Korn hinterher, und es ist alles völlig legal in unserem tollen Deutscheland
Kommentar ansehen
27.10.2008 19:05 Uhr von shadow#
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@dasmussjetztsein: und kindern und kleinen flauschigen tieren kann man bei der gelegenheit dann auch gleich noch eine reinhauen - natürlich nur wenn es arschlöcher oder idioten sind.
hauptsache wehrlos oder zumindest schwächer, oder wie soll ich das verstehen?

hoffentlich benutzt das nächste mal jemand eine holzlatte zur demonstration seiner zivilcourage...
Kommentar ansehen
27.10.2008 19:28 Uhr von Achtungsgebietender
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
Das wunderschöne Ostdeutschland *LOL*
Kommentar ansehen
27.10.2008 19:54 Uhr von Sje1986
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Auf einen Wehrlosen Menschen einprügeln is ne Schweinerei !
Ich kriege die blanke Wut wenn ich sowas lese.
Vorallem weil ich einen Onkel habe der im Rollstuhl sitzt.
Kommentar ansehen
27.10.2008 20:02 Uhr von anderschd
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
achtungsgebietender: Was ein wunderdümmlicher Kommentar *LOL*
Kommentar ansehen
27.10.2008 20:27 Uhr von salociner
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Sowas ist scheiße: Der soll sich mit gleichgesinnten messen und nicht schwächeren!
Kommentar ansehen
28.10.2008 00:28 Uhr von redtigger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle heißt es, es droht ihnen eine Anzeige wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern durch sexuelle Handlungen.

Geht´s noch?! Nur weil die Alte so neugierig ist und mit ihren Kindern dahinrennt? Das müsste ja wohl eher dann für die Mutter gelten. Die Kinder in dem Alter interessieren sich definitiv für andere Sachen und haben garantiert keinen blassen Dunst, was da vor sich gegangen ist.
Kommentar ansehen
28.10.2008 00:30 Uhr von redtigger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sry: der Kommentar gehört nicht hierhin. Ich bitte um Nachsicht.
Kommentar ansehen
28.10.2008 00:33 Uhr von EduFreak
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@salociner: NEIN, der soll sich mit niemandem "messen" - nicht mit gleichgesinnten und nicht mit schwächeren
Kommentar ansehen
28.10.2008 08:11 Uhr von FreundeinesFreundes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@evitux: muss dir voll rechtgeben! Ganz normale Sache der Alkohol zumindest in Deutschland und Österreich ist es Alkohol einfach ein Kult, obwohl deren Ausmaße viel extremer sind wie z.B von Hasch, LSD, MDMA, aber das will man ja nicht hören! Das die Leute vom Alkohol Rauflustig Agggressiv werden und noch dazu sich meistens nicht unter Kontrolle haben, von dem will keiner was hören.. aber wenns drum geht Cannabis als Droge einzustufen und schlecht zu machen, dann sind die Politiker wieder zur Stelle, aber den Alk hochjubeln! Schwachsinn!

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?