27.10.08 17:24 Uhr
 14.131
 

Wien: Straßenbahn Fahrer beendete Fahrt mit "Sieg Heil"

Am Samstag hielt ein Fahrer der nun ehemaligen Linie 1 in Wien eine Abschiedsrede.

Die Rede schallte wie folgt durch die Lautsprecher: "Sehr geehrte Fahrgäste. Wir umrunden nun ein letztes Mal mit der Linie 1 den Wiener Ring, den Orbit rund um den Stephansdom. Viele historische Ereignisse haben hier stattgefunden. Sieg Heil!"

Die Wiener Linien suspendierten den Fahrer umgehend und sprachen bereits von Kündigung. Die Politiker der Grünen Partei Österreichs fordern eine Entschuldigung des Fahrers. Da sogar ein Video vom Vorfall existiert, nehmen die Wiener Linien diese Geschichte sehr ernst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JJJonas
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sieg, Straße, Fahrer, Wien, Fahrt, Straßenbahn, Heil
Quelle: wien.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Mann will Schlüssel aus Gully fischen und bleibt kopfüber stecken
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Hysterische Air-Asia-Besatzung löst Todesangst bei Passagieren aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

80 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2008 17:18 Uhr von JJJonas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hierbei kann man leider kein klar denkendes Kommentar verfassen. Einfach unglaublich was sich hier manche Mitbürger leisten. Würde mich sehr interessieren was da in seinem Kopf vorging. Außer das er jetzt arbeitslos ist, hat er ja nichts davon.
Kommentar ansehen
27.10.2008 17:35 Uhr von coolio11
 
+63 | -10
 
ANZEIGEN
@Autor: Dein Kommentar "Hierbei kann man leider kein klar denkendes Kommentar verfassen..." wirft bei mir Fragen auf
1) was willst du mit der merkwürdigen Formulierung "klar denkendes Kommentar" zum Ausdruck bringen?
2) warum soll man den Vorgang nicht in geeigneter Weise kommentieren können?
Kommentar ansehen
27.10.2008 17:45 Uhr von itsadaydream
 
+58 | -14
 
ANZEIGEN
"Er hat Jehova gesagt": Her mit den Steinen....

BTT:
(Der Ausspruch des "Fa/uhrers" ^^ (war zwar reichlich unpassend aber man kann es auch übertreiben.)
Kommentar ansehen
27.10.2008 17:52 Uhr von coolio11
 
+35 | -51
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.10.2008 17:57 Uhr von Major_Sepp
 
+84 | -6
 
ANZEIGEN
"Sieg Heil", das ist gruselig - Eine Entschuldigung muss mindestens drin sein!

Das Avatar-Bild des Autors...... - unentschuldbar
Kommentar ansehen
27.10.2008 18:01 Uhr von xenonatal
 
+37 | -0
 
ANZEIGEN
Wer weiss wie lange der schon fährt ?
Vielleicht hat er den "Umschwung" noch garnicht bemerkt ?
Kommentar ansehen
27.10.2008 18:14 Uhr von LitTLeBlUeMaN
 
+59 | -10
 
ANZEIGEN
bin ich jetzt ein Nazi? Nur weil ichs verdammt lustig find? ^^
Kommentar ansehen
27.10.2008 18:15 Uhr von sample2501
 
+14 | -6
 
ANZEIGEN
hmm da hat sich n dämlicher wiener prolet der nicht nachdenkt nen (zugegeben SEHR geschmacklosen) scherz erlaubt.. würde das jetzt nicht so hohe wellen schlagen lassen, konsequenzen wurden gezogen..
(warte jetzt auf die komments die uns österreicher gleich wieder pauschal als rechtsradikal abstempeln^^)
Kommentar ansehen
27.10.2008 18:17 Uhr von kathrinchen
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
Nunja, hätt ich mir jetzt nicht grad das Video in der Quelle angesehn, wär mir sicher auch ein "so what" entfleucht.
Leider läßt aber die Bemerkung am Anfang über den "Führerstand" doch schon recht tief blicken.
Eine Entschuldiging ist das Mindeste, und damit ist der Mann dann auch sehr gut weggekommen.
Kommentar ansehen
27.10.2008 18:17 Uhr von Major_Sepp
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Also: "Sehr geehrte Fahrgäste. Wir umrunden nun ein letztes Mal mit der Linie 1 den Wiener Ring, den Orbit rund um den Stephansdom. Viele historische Ereignisse haben hier stattgefunden. Sieg Heil!"

Je nachdem in welchem Zusammenhang man das sagt ist es schon nicht ganz ohne.

Wenn ich mir allerdings anschaue was er davor gesagt hat, habe ich den Eindruck es war eher "flapsig" gemeint um die "historischen Ereignisse" zu verdeutlichen. Vermutlich nur ein kleiner Anfall von Übermut.

Ne öffentliche Entschuldigung und vielleicht nen paar Euro für einen Verein für Neonazi-Opfer oder so und das sollte erledigt sein. Ist ja keinem damit geholfen wenn der Mann jetzt seinen Job verliert.
Kommentar ansehen
27.10.2008 18:20 Uhr von coolio11
 
+7 | -14
 
ANZEIGEN
@georgina.1988: ich weiß ja nicht, welche berufliche Tätigkeit du ausübst.

Wenn du im Ernst der Meinung bist, solch ein Ausruf "kann ja mal passieren", dann probier´s doch gleich mal aus. Stell dich gleich morgen Vormittag hin und rufe die selben zwei Worte ganz laut aus, so dass möglichst viele auf Arbeit es hören können bzw. müssen.
Ich sage dir voraus, dass du deine Stelle dann nur noch überschaubar kurze Zeit ausübst. Denn man wird auch dich entlassen.
Kommentar ansehen
27.10.2008 18:33 Uhr von Chrash
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Lol: Das ist Krass je was wohl in dem vorging als der das gesgat hat ;D
Kommentar ansehen
27.10.2008 18:40 Uhr von Kevin211
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Erst denken, dann sprechen.
Kommentar ansehen
27.10.2008 18:46 Uhr von anderschd
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Ob das jetzt: schlimm war oder nicht. Er MUSSTE mit Konsequenzen rechnen. Es gibt nun mal verschiedene Sichtweisen einiger Dinge.
Kommentar ansehen
27.10.2008 18:51 Uhr von silent-hatred
 
+13 | -8
 
ANZEIGEN
geht´s noch? der mann kann einem leid tun. er hat zwar einen fehler gemacht, aber dass er nun als der schlimmste nazi auf erden dargestellt wird, hat er nicht verdient...
[edit; shroomlock]
Kommentar ansehen
27.10.2008 18:53 Uhr von Surfacing
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
ja himmel, arsch und zwirn! das schlimmste an dieser news ist das bild vom autor!
Kommentar ansehen
27.10.2008 18:54 Uhr von Iceman_der_Erste
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
OMG: Leute, wir leben doch im Jahre 2008.
Wenn wir über solche und ähnliche Äußerungen immer noch nicht lachen können, dann aber Armer Deutschland.
Außerdem, was ist den mit der Ausrottung der Indianer, der Sklaverei oder des Ku-Klux-Klan oder Palästina usw. um nur einige zu nennen.
Mein Gott die Geschichte ist voll von solchen und ähnlichen Massakern. Ich finde das es langsam gut ist und wir lernen über unsere Geschichte offen zu Reden.
Lebt mit eurer Vergangenheit offen und lernt daraus.
Kommentar ansehen
27.10.2008 19:30 Uhr von Valmont1982
 
+16 | -6
 
ANZEIGEN
Meine Fresse überall nur diese oberpingeligen Spiesser. Sagt einer mal im witzigen Zusammenhang "Sieg Heil" und alle drehen gleich durch. Mein Gott, Vergangenheit hinter sich lassen heisst auch, wenn man mal darüber lachen kann.....
Kommentar ansehen
27.10.2008 19:40 Uhr von Mr.Grimes
 
+8 | -17
 
ANZEIGEN
wer darüber lachen kann hat aber einen ziemlich seltsamen Humor....also ich finde das jedenfalls nicht sonderlich witzig. Sorry wenn ich bei den seltsamen Kommentaren hier etwas aus der Reihe tanze.
Kommentar ansehen
27.10.2008 19:40 Uhr von coolio11
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@Montauk: man lernt immer wieder gern dazu.
Eine Verständnisfrage an dich. In welchen Arbeitsbranchen bzw.Firmenbereichen arbeiteten die besagten mehreren Kollegen von dir, denen die "Sieg Heil!" schon zig Mal über die Lippen kam, ohne das dies zur Entlassung geführt hat?
Kommentar ansehen
27.10.2008 19:49 Uhr von Valmont1982
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
@Mr.Grimes: Natürlich hast du deine Meinung dazu. Ist ja auch absolut in Ordnung !!! Jedoch da gleich ein Fass aufzumachen und jemandem zu kündigen, ist echt übertrieben...
Kommentar ansehen
27.10.2008 19:49 Uhr von dachskacke
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
roooooooofl: geile aktion xD
Kommentar ansehen
27.10.2008 19:51 Uhr von Alice_undergrounD
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
schwarzer humor und so entweder versteht es oder ...
Kommentar ansehen
27.10.2008 20:01 Uhr von FREAKonHELL
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
alsoo: ich bin deutscher un lebe in spanien und arbeite dort auch und wenn ich mitzählen würde wie viel mal am tag sieg heil gesagt würde das ne ganz grosse zahl ergeben. die spanier hamm humor. ich erlich nicht was an den beiden worten schlimm sein soll nur weil es mal son idiotischer vollspaten gesagt hat ist noch lange nix schlimm daran ich meine im mittelalter wurde das auch gesagt un da war nix schlimmes dabei
Kommentar ansehen
27.10.2008 20:06 Uhr von JJJonas
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Video: Das Video gibts im übrigen hier:
http://www.dailymotion.com/...

Refresh |<-- <-   1-25/80   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nackarsulm: WC zu langsam geputzt - Mit Thermoskanne Reinigungskraft geschlagen
Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?