27.10.08 12:04 Uhr
 220
 

Motorsport: Stoner siegt im Saisonfinale der MotoGP

Casey Stoner hat das Saisonfinale der MotoGP im spanischen Valencia gewonnen. Zweiter wurde Dani Pedrosa vor Valentino Rossi. Pedrosa erwischte einen perfekten Start und lag nach der ersten Kurve vorne.

Kurze Zeit später übernahm aber Stoner die Führung. Die Beiden setzten sich vom Rest des Feldes ab und lieferten sich einen Zweikampf. Valentino Rossi ging von Startplatz acht ins Rennen und fuhr bis auf den dritten Platz vor.

Aber auch er kam nicht an die beiden Führenden heran. Stoner konnte sich dann auch von Pedrosa absetzten und gewann mit 3,3 Sekunden Vorsprung. Positiv zu erwähnen ist die Tatsche, dass alle 18 Piloten die Zielflagge sahen.


WebReporter: bandito87
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Motor, Saison, Motorsport, MotoGP, Saisonfinale
Quelle: www.motorsport-total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ottmar Hitzfeld schließt Rückkehr zu Borussia Dortmund als Trainer aus
Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Fußball: WM-Teilnehmer Peru droht Ausschluss - Rückt dann Italien nach?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2008 12:17 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Weltmeisterschaft selbst ging übrigens: an Valentino Rossi - seine Fünfte in der MotoGP, + eine in der damaligen 500er-Klasse, + je eine in der 250er und 125er-Klasse...

und seinen Vertrag bei Yamaha hat er übrigens bis 2010 verlängert...

Stoner bleibt bei Duc, was nach Platz zwo sowohl in der Fahrer- als auch in der Herstellerwertung zu erwarten war.
Kommentar ansehen
27.10.2008 13:33 Uhr von Il_Ducatista
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh wie nett: nun sehn wir´s doch: Casey ist zur sehr Bübchen sodass ihn Vale kurz vor dem rennen gezielt zu einem Sturz bringen konnte. Vale hat sich bei diesem letzten Lauf in Ehren verabschiedet und Casey Stoner musste mit aller Gewalt noch den Sieg anstreben. Wenigstens etwas aber so wie zu Schueys Zeiten in der F1 wirds wohl doch net.
Kommentar ansehen
27.10.2008 17:18 Uhr von FranticF
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fehler in der News !
Der Doctor ist von Platz 10 gestartet !
@Ducatista:
Bübchen ist Freitags im Regen abgeflogen !
Vale hat sich verabschiedet ?
Stoner mit aller Gewalt ? (12sek. vor Rossi)
Du bist wohl im falschem Rennen !
Kommentar ansehen
27.10.2008 20:16 Uhr von Il_Ducatista
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich bleib dabei: um 12 sec vor Vale anzukommen muss man persönlich alle Gewalt einsetzen die man bringen kann.
Dazu natürlich auch duie Gewalt einer Duc, logisch.
Im übrigen hat Vale ja in Laguna mit einer gezielten Verunsicherungstaktik gearbeitet

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee
München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße
Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?