27.10.08 11:49 Uhr
 304
 

Konjunkturklima fällt auf Niveau von 2003 zurück

Der bekannte Konjunkturklima-Index des Münchener ifo-Instituts ist so etwas wie das Stimmungsbarometer der deutschen Wirtschaft. Im Oktober nun fiel der Index von 92,9 auf 90,2 Zähler und damit auf den niedrigsten Stand seit 2003.

Zwar verbesserte sich die Einschätzung der gegenwärtigen Geschäftslage bei den 7.000 befragten Unternehmen leicht, aber die Zukunftsaussichten werden im Oktober deutlich negativer beurteilt, als noch vor einem Monat. Für Experten kam die Heftigkeit des Stimmungsumschwungs überraschend.

Vor allem die Industriebetriebe äußerten sich skeptisch. Als Jobmotor werden diese Firmen in Zukunft wohl eher ausfallen. Die Auslastung geht zurück, zusätzliches Personal wollen die Meisten aber nicht mehr einstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Konjunktur, Niveau
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr
Rechter Shitstorm gegen Drogeriemarkt Bipa wegen Frau mit Kopftuch in Werbung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?