27.10.08 10:01 Uhr
 844
 

Der schwerste Mann der Welt gibt seiner Freundin das Ja-Wort

Der 43-jährige Manuel Uribe, im Guinness Buch der Rekorde 2006 mit 560 Kilogramm als schwerster Mann der Welt aufgeführt, hat am vergangenen Sonntag geheiratet.

Zur Trauung wurde er mit seinem Bett, in dem er sich seit sechs Jahren aufhält, mit einem Spezialtransporter in eine Festhalle im Norden Mexikos transportiert.

Mit Hilfe seiner Verlobten hat er sein Gewicht innerhalb von vier Jahren auf 310 Kilogramm reduziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mann, Welt, Freund, Wort
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Tochter von "Flippers"-Star kündigt Job, um Schlagersängerin zu werden
Angela Merkel informierte sich doch vorab über Böhmermanns "Schmähgedicht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2008 10:30 Uhr von Oberhenne1980
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
seltsam: Der bisherige dickste Mann ist auch aus Mexiko und ist neulich verstorben. Mexikanisches Essen ist wohl sehr gehaltvoll.
Kommentar ansehen
27.10.2008 10:32 Uhr von DanielKA
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
das nicht, aber wenn man frisst und frisst, was er früher gemacht hat aufgrund der Fettsucht, wird man mit JEDEM Essen so fett...
Kommentar ansehen
27.10.2008 11:43 Uhr von Oberhenne1980
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ DanielKA: Das schon, aber ich finde es schon verwunderlich, dass der verstorbene dickste Mann aus Mexiko kam und der jetzige dickste Mann anscheinend dessen Vorgänger und Nachfolger war und auch aus Mexiko kommt.
Kommentar ansehen
27.10.2008 11:44 Uhr von Oberhenne1980
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Zusatz: Evtl. ist der Mann inzwischen auch gar nicht mehr der schwerste Mann der Welt. Er war es vielleicht 2006, und war es danach schon nicht mehr. Steht also wahrscheinlich falsch in der News, denn 310 Kilo reichen sicher nicht zum schwersten Mann der Welt.
Kommentar ansehen
27.10.2008 13:01 Uhr von Ingefisch
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Kohlenhydrate machen dick: Auch die Gene spielen dabei eine Rolle, wie schnell der Insulinspiegel steigt. Und Mexikaner düften danach keine KDs essen. Viele Ureinwohner, Eskimos, Tahitianer, Aborigines auch. Die werden sofort extrem fett davon. Bleibt nur Eiweiß und Gemüse und Wasser statt Cola.
Kommentar ansehen
27.10.2008 14:05 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant dazu fand ich dass solche übergewichtigen Menschen gar nicht so einfach ihre Nahrungszufuhr drosseln dürfen, da sie daran sonst sofort sterben würden. Ich dachte bis vor kurzem auch noch, dass man 100 kg doch sofort in einem Jahr automatisch abnehmen würde, wenn man "normale Mengen" essen würde. Aber das wäre für diese Leute tödlich.
Kommentar ansehen
27.10.2008 15:10 Uhr von Seelenkrank
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
respekt: von 560kg auf 310?

leute, das sind 250kg !!!

und das ohne sport ! (ich vermute mal, er kann kein sport machen, wenn er noch nicht mal laufen kann)
Kommentar ansehen
25.11.2008 16:49 Uhr von That_Rulez
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
DAS: muss wahre Liebe sein :)

Glückwunsch!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner
"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?