27.10.08 09:08 Uhr
 3.243
 

Graz: Autofahrer fuhr 13 Kilometer auf blanker Felge

Am vergangen Samstag verständigten einige Verkehrsteilnehmer die Polizei, als sie ein Auto sahen, dass einen "Ritt auf der Felge" auf der Südautobahn (A2) unternahm.

Die ausgerückte Streifenwagenbesatzung konnte dann das Fahrzeug mit dem verwirrten Fahrer (21) anhalten und überprüfen. Dabei stellte sich heraus, dass der Fahrer ohne Führerschein unterwegs war. Diesen hatte man schon früher wegen Drogenmissbrauch einbehalten.

Wie sich bei der Überprüfung durch einen Amtsarzt später herausstellte, war der Mann wegen Arzneimittel- und Drogenmissbrauch fahruntüchtig. Er fuhr auf einem Baustellenabschnitt gegen Warnbakken und hat dabei einen Hinterreifen verloren, fuhr aber trotzdem mit der blanken Felge weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Autofahrer, Kilometer, Graz
Quelle: www.oe24.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2008 08:58 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann mir vorstellen, dass dabei schon die Funken geflogen sind. Entweder war er "zugeraucht" oder die Medikamente hatten ihre Wirkung gezeigt. Vermutlich beides zusammen...den dieses Geräusch sollte man doch hören oder in der Lenkung wahrnehmen.
Kommentar ansehen
27.10.2008 10:03 Uhr von 4lbert
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
wo ist die materialprüfung hin?
Kommentar ansehen
27.10.2008 10:05 Uhr von Maverick Zero
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Materialprüfung? Ich sehe den Zusammenhang mit dem Thema "Meterialprüfung" nicht.
Kommentar ansehen
27.10.2008 10:06 Uhr von pfauder
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@4lbert: Hoffentlich für lange Zeit in den Knast!
Kommentar ansehen
27.10.2008 10:23 Uhr von Thug4Live
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Hinterreifen verloren ?? kann mir mal jemand erklären wie man einfach so seinen Hinterreifen also nur den Gummi aber nicht die Felge verlieren kann ?

Hat der Autor da was durcheinander gebracht ??
Kommentar ansehen
27.10.2008 10:32 Uhr von lichtpunkt
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@4lbert , @Maverick Zero: Ja, ich vermisse diesen Zusammenhang auch, aber das hat man auf SN in letzter Zeit ja öfter, das im Titel Dinge suggeriert werden die in der News mit keinem Wort erwähnt werden, also die Titel BEWUSST irreführend formuliert worden sind um Besucher anzuziehen oder zu verarschen.

@die Leute die sich wieder an den Beschwerden aufgeilen:

Ja, es IST schlimm wenn ein Autor so etwas macht. Das ist schlicht und einfach Betrug am User, sorry, anders kann man es nicht nennen. Ich fühle mich verarscht, wie einige andere auch, wenn ich ne Geschichte über den vorgeblich blöden Einfall einer Materialprüfung lesen möchte und feststelle das einer "bloss" den Reifen verloren hat.
Und witzigmeinende Titel?
Damit wird sich der Autor natürlich herausreden, aber sorry, wir sind hier nicht im Eulenspiegel/Titanic oder einem anderen Satiremagazin, ich erwarte hier Titel die eine EHRLICHE Aussage über den Inhalt der News treffen und keine selbstausgedachten Blödeleien.
Kommentar ansehen
27.10.2008 10:58 Uhr von T00L
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.10.2008 13:20 Uhr von FREAKonHELL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also Ich glaube ich weiss was der autor unter materiealprüfung versteht.
Er meint das er die felge getstet hat.Aber wie man bereits vor mir sagte wie kann man nur das gummi aber nicht die felge???
Kommentar ansehen
27.10.2008 14:55 Uhr von DirkKa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Thug4Live: Wo ist denn das Problem, nur den Gummi zu verlieren um dann auf der Felge weiter zu fahren ???

Wenn in der Baustelle der Reifen geplatzt/gerissen ist und die Luft aus dem Reifen entweicht fährt man zuerst auf dem platten Gummi, bis das Gummi irgendwann so weit weichgefahren ist, daß es komplett von der Felge springt. Dann fährt man halt auf der nackten Felge weiter.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?