26.10.08 21:45 Uhr
 588
 

Schweiz: Schimpanse beißt Vater in die Hand, als er sein Kind befreien will

Wie die Polizei des Kantons Thurgau mitteilt, ist am gestrigen Nachmittag ein Vater bei einem Zoobesuch von einem Schimpansen erheblich attackiert und verletzt worden, als er seinen kleinen Sohn befreien wollte. Das Kind hatte eine Absperrung missachtet und war zu nahe an das Gehege gekommen.

Der Junge blieb bei der gesamten Aktion unverletzt, sein Vater (38) wurde anschließend mit schweren Bissverletzungen in der Hand in ein Krankenhaus gebracht. Mittlerweise wurde eine Ermittlung gegen den Zoo angekündigt.

Der Zoodirektor entgegnete, es befänden sich insgesamt vier Schimpansen in dem Käfig. Ob allerdings der Affe, der den Zweijährigen festhielt, auch zubiss, konnte er nicht sagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Schweiz, Vater, Hand, Schimpanse
Quelle: www.bernerzeitung.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner
Rocker Foo Fighters performen mit Popstar Rick Astley "Never Gonna Give You Up"
Traurige Gewissheit: Vermisster Siebenjähriger auch Anschlagsopfer von Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2008 22:45 Uhr von Alchemistin
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Eine Ermittlung gegen den Zoo? Wieso bitte gegen den Zoo?

Das KIND hat eine Absperrung missachtet.
Der VATER hat sein (zweijähriges!) Kind offensichtlich nicht genügend beaufsichtigt.

Also wo liegt jetzt die Schuld des Zoos, die eine Ermittlung gegen diesen Zoo rechtfertigen würde??

Zum Kotzen, dass die Leute in ihrer mangelnden Selbstverantwortung durch genau solche Reaktionen noch bestätigt werden.
Kommentar ansehen
26.10.2008 23:08 Uhr von BurnedSkin
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@ Alchemistin: "Wieso bitte gegen den Zoo?"

Weil der dafür zu sorgen hat, dass menschlichen Besuchern nichts passieren kann. Auch dummen nicht.
Kommentar ansehen
27.10.2008 05:09 Uhr von simonl
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
ist doch klar offensichtlich war der affe der meinung dass er das kind besser erziehen könne als der vater. :)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner
"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?