26.10.08 18:04 Uhr
 27
 

2. Fußball-Bundesliga: Koblenz und Nürnberg spielen remis

In einem Sonntagsspiel der 2. Fußball trennten sich TuS Koblenz und der 1. FC Nürnberg mit 1:1 (0:1). 9.513 Fans waren im Stadion Oberwerth zu Gast.

Schon sehr früh (2. Minute) brachte Marco Engelhardt die Gäste in Front. Sieben Minuten vor Ende der Spielzeit sorgte Njazi Kuqi für den Ausgleich.

Koblenz hat damit das 17. Spiel in Serie zu Hause nicht mehr verloren. Am 7. Oktober des letzten Jahres verlor Koblenz zu letzt auf eigenem Platz. Damals gewann Borussia Mönchengladbach mit 5:0.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Nürnberg, Remis, Koblenz
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Thomas Tuchel sagt Leicester City ab - Nun Carlo Ancelotti im Gespräch
Frauenboxen: Gegnerinnen küssen sich vor WM-Kampf überraschend
US-Turn-Olympiasiegerin: Teamarzt missbrauchte sie als 13-Jährige sexuell

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Asylbewerber erhält Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?