26.10.08 18:02 Uhr
 22
 

2. Fußball-Bundesliga: Kein Sieger im Spiel Mainz gegen Duisburg

In einem weiteren Sonntagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga trennten sich der FSV Mainz 05 und der MSV Duisburg torlos. 20.100 Fans sahen das Match. Durch das Unentschieden verpasste Mainz 05 die Tabellenführung. Die Duisburger halten den Anschluss an die Aufstiegsplätze.

Felix Borja hätte die Mainzer in Führung bringen können, doch konnte Marcel Herzog im Tor des MSV in der 38. Minute einen Schuss parieren. In der zweiten Hälfte brachte Borja den Ball aus kurzer Distanz nicht im Tor unter.

In der 78. Minute spielte Ivica Grlic (MSV Duisburg) den Ball mit der Hand, der Schiedsrichter sah das Handspiel allerdings nicht und versagte somit den fälligen Elfmeter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Bundesliga, Duisburg, Sieger, Mainz
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pokal-Kracher in zweiter Runde - Bayern trifft auf Leipzig
Gewichtheber Welitschko Tscholakow im Alter von nur 35 Jahren verstorben
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?