26.10.08 17:59 Uhr
 22
 

2. Fußball-Bundesliga: Osnabrück verliert gegen 1860 München

In einem weiteren Sonntagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga verlor der VfL Osnabrück mit 0:2 (0:1) gegen den TSV 1860 München. 14.985 Besucher waren an der Bremer Brücke zu Gast.

Fünf Minuten vor dem Pausenpfiff brachte Nikolas Ledgerwood die Gäste in Führung. Benjamin Lauth erhöhte in der 55. Minute auf 2:0 für 1860 und stellte somit bereits den Endstand her.

Für den TSV war es der dritte Sieg hintereinander. Osnabrück verlor erstmals in dieser Spielzeit auf eigenem Platz.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, München, TSV 1860 München, Osnabrück
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Profi-Fußball mehr beim TSV 1860 München - Investor Ismaik zahlt nicht
Fußball: Investor Ismaik erpresst TSV 1860 München
Fußball/TSV 1860 München: Ribamar kommt - Rekordtransfer für die Löwen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2008 09:05 Uhr von sluebbers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verdient: die löwen haben verdient gewonnen. die waren zwar keine übermannschaft, aber wir waren zu ideenlos, zu passiv und überhaupt zu schlecht. schade schade.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Profi-Fußball mehr beim TSV 1860 München - Investor Ismaik zahlt nicht
Fußball: Investor Ismaik erpresst TSV 1860 München
Fußball/TSV 1860 München: Ribamar kommt - Rekordtransfer für die Löwen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?