26.10.08 16:57 Uhr
 11.191
 

England: Über Tausend Marathon-Läufer vermisst (Update)

Am Samstag startete im Nordwesten Englands das zwei Tage dauernde Rennen "Original Mountain Marathon", an dem über 2.000 Läufer teilnahmen.

Mitten im Lauf durch die Seen- und Berglandschaft im Lake District fingen plötzliche starke Regenfälle an, die von Sturmböen begleitet wurden. Das Rennen wurde umgehend abgebrochen.

900 Läufer mussten in Notunterkünften übernachten und 13 mussten wegen Unterkühlungen ins Krankenhaus gebracht werden. Bis zu 1.700 Renn-Teilnehmer werden immer noch vermisst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: corazon
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Update, England, Marathon, Läufer
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2008 11:55 Uhr von corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich haben sie irgendwo Unterschlupf gesucht und warten besseres Wetter ab. Wird wohl nicht allen was Schlimmes passiert sein - hoffe ich.
Kommentar ansehen
26.10.2008 17:04 Uhr von veggie
 
+23 | -4
 
ANZEIGEN
naja: Unter "spurlos verschwunden" stelle ich mir was anderes vor.
Kommentar ansehen
26.10.2008 17:11 Uhr von ausnahmefall
 
+43 | -1
 
ANZEIGEN
Das gibt´s ja nicht. Die haben 1700 Menschen verbummelt! Das muß man erstmal schaffen!
Kommentar ansehen
26.10.2008 17:21 Uhr von Carry-
 
+23 | -5
 
ANZEIGEN
veraltet, reisserisch und panikmache: mittlerwile sind alle wieder da. es wurde auch niemand offiziell als vermisst gemeldet. die 1700 hatten sich lediglich nicht "sofort" zurückgemeldet.
Kommentar ansehen
26.10.2008 17:53 Uhr von YXFlashXY
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
hmmmm wette sie wurden von dem UFO gekippnet, was über Holland gesichtet wurde....und in 50 Jahren werden sie wieder alle auftachen...als wenn sie nie weg waren ;-)
Kommentar ansehen
26.10.2008 17:57 Uhr von Chiisu.
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
laut den Fernsehnachrichten: sind nur hunderte ;)
Kommentar ansehen
26.10.2008 19:45 Uhr von Mais89
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
roffel
die begründung kommt in meinen katalog x)
Kommentar ansehen
26.10.2008 19:59 Uhr von ichschonwieder
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Morgen lesen wir dann in der Bildzeitung folgendes: Laut Informationen aus der "seriössen" Quelle smash247.com , wurden in den vergangenen Tagen alle Engländer von einer rosa Wolke assimiliert!
Kommentar ansehen
26.10.2008 20:42 Uhr von MpunktWpunkt
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Mein Opa sagte da immer: Was sollen sie schon gemacht haben. Nachkommen!
Kommentar ansehen
27.10.2008 00:17 Uhr von Lebensgefahr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja wo laufen sie den, ja wo laufen sie denn, mein Gott, wenn sie sich doch nicht verlaufen....
Mein Herr, sie sollten in die Richtung des Nebels schauen.
Na, das muss einem doch gesagt werden, dass die im nebligen England laufen.
-Zitat: sehr frei nach Loriot-
Kommentar ansehen
27.10.2008 02:47 Uhr von Floppy77
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Schmunzel: "Meinung des Autors zum Thema:
Wahrscheinlich haben sie irgendwo Unterschlupf gesucht und warten besseres Wetter ab."

Stell mir grad vor, die hätten in alle zusammen in ner Waldhütte bei Kakao und Marshmallows gehockt und sich über die Veranstalter lustig gemacht...^^

Gut, dass sich alle wieder angefunden haben. Sollten die Wetterprognosen heutzutage nicht doch etwas hilfreicher sein um solchen Fällen vorzubeugen?
Kommentar ansehen
27.10.2008 08:42 Uhr von George Taylor
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Waren es nicht zufällig genau 4400? ;-)
Kommentar ansehen
27.10.2008 11:54 Uhr von Celte
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die: sitzen bestimmt im Pub und warten auf schön Wetter ;-)
Kommentar ansehen
27.10.2008 12:16 Uhr von BlackMcAllister
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Taylor: das fragte ich mich auch gerade!

schade, hatte beim lesen der komments gehofft, dass mir niemand den spruch vorwegnimmt :(

^^
Kommentar ansehen
27.10.2008 14:30 Uhr von Chrash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man: wie können den einfach so 1700 Menschen verschwinden hoffentlich ist denen nichts passiert
Kommentar ansehen
27.10.2008 17:33 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
frag mich: wie dumm man sein kann bei diesem wetter dort so eine veranstaltung durchzufuehren, das ist doch allgemein bekannt wie gefaehrlich das ist
Kommentar ansehen
27.10.2008 22:05 Uhr von Lustikus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: über 2000 Läufer...

900 in Notunterkünften
13 unterkühlt

Macht 2000-900-13 = 1087

Wo kommen die 1700 her?
Kommentar ansehen
27.10.2008 22:06 Uhr von Lustikus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
achja: und in der Quelle steht was ganz anderes...

Naja 1 * Maximum

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?