26.10.08 16:46 Uhr
 139
 

China: Einfluss von Rechtsanwälten in der Polit-Ebene ist beachtlich

Anwälte spielen eine größere Rolle in Chinas politischem Leben, weil immer mehr in die Legislative berufen oder zum politischen Berater ernannt werden. Mit ihrer eigenen umfangreichen und praxisorientierten Berufserfahrung sollen sie am Gesetzgebungsprozess beteiligt werden, erklärte ein Sprecher der ACLA.

Während der erste Rechtsanwalt 1988 zum Abgeordneten des Nationalen Volkskongresses, dem obersten chinesischen Gesetzgebungs- und Volksvertretungsorgan, gewählt wurde, hat China jetzt 519 Anwälte als Abgeordnete mit unterschiedlichen Niveaus im genannten Parteigremium.

2.845 weitere Anwälte sind Mitglieder der politischen Konsultativkonferenz des Chinesischen Volkes (PKKCV) sowie eines politischen Beirats, erklärte Yu Ning, Kopf der All China Lawyers Association (ACLA), einer Anwaltsvereinigung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: China, Recht, Einfluss
Quelle: news.xinhuanet.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Deutscher Autor auf Veranlassung der Türkei festgenommen
Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?