26.10.08 16:20 Uhr
 530
 

Harald Schmidt in Strapsen auf der Bühne

Am gestrigen Samstag fand die Premiere des Musicals "Der Prinz von Dänemark" vor dem ausverkauften Staatstheater in Stuttgart statt.

Das Hamlet-Stück wurde von dem Entertainer Harald Schmidt geschrieben, der auch in verschiedenen Charakteren darin zu sehen ist.

Schmidt singt und tanzt und macht sowohl in Langhaarperücke wie auch in Strapsen eine gute Figur. Das Premieren-Publikum honorierte es mit tosendem Applaus.


WebReporter: corazon
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bühne, Harald Schmidt, Strapse
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess gegen Stalker von Harald Schmidt beginnt: Todesdrohungen gegen Moderator
Gregor Gysi und Harald Schmidt machen gemeinsamen Jahresrückblick bei n-tv
Leser können abstimmen: Soll Harald Schmidt für "Spiegel Daily" schreiben?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2008 09:23 Uhr von corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin kein großer Schmidt-Fan mehr. Ich finde, seine beste Zeit war, als er noch beim WDR mit dem Feuerstein auftrat. Wer mit dem Pocher auf die Bühne muss, hat seinen Zenit überschritten.
Kommentar ansehen
26.10.2008 17:58 Uhr von -Troll-
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Achso. "Das Hamlet-Stück wurde von dem Entertainer Harald Schmidt geschrieben [...]".
Ich denke mal du meintest umgeschrieben?
Kommentar ansehen
26.10.2008 18:35 Uhr von famabe
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
macht doch einfach mal ein bild mit in sn rein... da wo keine bilder reinmüssen machen se iwelche drecksbilder rein un hier ganix... muss immer in die quelle gucken-.-

un zur news... lasst ihn halt wenns ihm spaß macht

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess gegen Stalker von Harald Schmidt beginnt: Todesdrohungen gegen Moderator
Gregor Gysi und Harald Schmidt machen gemeinsamen Jahresrückblick bei n-tv
Leser können abstimmen: Soll Harald Schmidt für "Spiegel Daily" schreiben?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?