25.10.08 19:14 Uhr
 181
 

3. Fußball-Bundesliga: Düsseldorf holt klaren Sieg bei Stuttgart II

In einem weiteren Samstagsspiel der 3. Fußball-Bundesliga verlor der VfB Stuttgart II klar gegen Fortuna Düsseldorf mit 0:4 (0:2). 1.500 Besucher sahen das Match.

In der 10. Minute brachte Axel Lawaree die Düsseldorfer in Führung. Ranisav Jovanovic erhöhte in der 39. Minute auf 2:0. Jens Langeneke (57., Strafstoß) und Ahmet Cebe (82.) sorgten in der zweiten Halbzeit für die weiteren Tore.

Düsseldorf hat jetzt 21 Zähler auf dem Konto und lediglich einen Punkt Rückstand auf Rang zwei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Sieg, Düsseldorf, Stuttgart
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Thomas Tuchel sagt Leicester City ab - Nun Carlo Ancelotti im Gespräch
Frauenboxen: Gegnerinnen küssen sich vor WM-Kampf überraschend
US-Turn-Olympiasiegerin: Teamarzt missbrauchte sie als 13-Jährige sexuell

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2008 19:40 Uhr von lennoxx80
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jawoll! Bin nu seit 1990 Tuna-Fan und hab von der ersten Liga an 3 mal nen Aufstieg mit folgenden Abstiegen erlebt.
Fortuna ist kult und teilweise über 20.000 Zuschauer in der LTU-Arena sprechen in der 3.ten Liga für sich.
Dieses Jahr müssen die aufsteigen, verdammt!!
Kommentar ansehen
26.10.2008 03:58 Uhr von Puntaskala
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zustimm: Eine Legende lebt !

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Asylbewerber erhält Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?