25.10.08 19:07 Uhr
 153
 

3. Fußball-Bundesliga: Union Berlin besiegt mit zehn Mann Paderborn und ist Erster

In einem Samstagsspiel der 3. Fußball-Bundesliga besiegte der 1. FC Union Berlin den bisherigen Tabellenführer FC Paderborn mit 3:2 (0:1). Rund 6.000 Besucher waren im Jahnsportpark zu Gast.

Schon früh (9. Minute) brachte Frank Löning die Gäste in Führung. In der 62. Minute sah dann Michael Bemben (Union) Gelb-Rot und musste den Platz verlassen. Vier Minuten später erzielte Karsten Fischer das 2:0 für Paderborn. Die Partie war scheinbar entschieden.

Doch in der 74. Minute brachte Karim Benyamina die Platzherren heran. Nico Patschinski traf in der 82. Minute zum Ausgleich. Vier Minuten später erzielte Benyamina das 3:2 für die Gastgeber und stellte somit den Sieg sicher. Union Berlin steht jetzt auf Platz eins.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Mann, Berlin, Bundesliga, Union, Paderborn, Union Berlin
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/2. Liga: 1. FC Kaiserslautern setzt Siegesserie gegen Union Berlin fort
Fans von Union Berlin verwüsten Regionalzug
Fußball: Hamburger SV verpflichtet Bobby Wood von Union Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2008 21:35 Uhr von SGGWD
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Offtopic: Wer ist denn auf die Idee gekommen die Rubrik "3. Bundesliga" zu nennen? Richtigerweise muss sie "3.Liga" heißen.
Kommentar ansehen
25.10.2008 23:49 Uhr von schwipschwap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/2. Liga: 1. FC Kaiserslautern setzt Siegesserie gegen Union Berlin fort
Fans von Union Berlin verwüsten Regionalzug
Fußball: Hamburger SV verpflichtet Bobby Wood von Union Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?