25.10.08 18:33 Uhr
 601
 

Microsoft schließt erstes Quartal 2009 mit einem Umsatz von 15,06 Milliarden ab

Der Softwareriese Microsoft hat im ersten Quartal 2008 ein Gesamtumsatz von 15,06 Milliarden US-Dollar erzielt.

Der Gewinn von Microsoft betrug insgesamt 4,373 Milliarden Dollar. Damit hat der Softwareriese die Erwartungen leicht übertroffen.

Für das kommende Quartal sind die Zahlen nicht vorausschaubar, wegen der derzeitigen Lage der Wirtschaft. Aber selbst da wird mit einem Umsatz von 17,8 Milliarden Dollar und einem Gewinn von 6,4 Milliarden Dollar gerechnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dangermaus
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Quartal, Umsatz, Milliarde
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2008 18:54 Uhr von Dangermaus
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Habe auch nur gelesen, das in vielen Firmen das Quartal bereits vor Jahresbeginn anfängt.

Wie sich das genau zusammensätzt weiss ich auch nicht
Kommentar ansehen
25.10.2008 18:58 Uhr von Dangermaus
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Bei Microsoft beginnt das Geschäftsjahr bereits im Juli, was erklärt das das erste Quartal zuende ist.
Kommentar ansehen
25.10.2008 19:24 Uhr von sedy
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@newschecker: wie kann man sowas übersehen, ich sage mal nix
Kommentar ansehen
25.10.2008 19:33 Uhr von Dangermaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hab ihr das überhaupt kappiert. Lest noch einmal was ich dazu geschrieben habe.

*Bei Microsoft beginnt das Geschäftsjahr bereits im Juli, was erklärt das das erste Quartal zuende ist.*

Das ist in viele Firmen so.

Deshalb gibt es an der News nichts zu bemängeln.
Kommentar ansehen
25.10.2008 20:29 Uhr von Budweiser
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@dangermaus: du schreibst eine wichtige info erst unter die news, und schreibst noch dazu, dass du es selbst nicht genau kapierst.
aber dennoch eine news darüber schreiben wollen?

z.i.: das microsoft-geschäftsjahr beginnt am 1.7. und endet am 30.6. es handelt sich also um das erste quartal (1.7.08-30.9.08) des geschäftsjahres 08/09 von microsoft.

da die quelle auch denkbar schlecht ist, bezweifel ich mal, dass gamestar eine geeignete quelle für wirtschaftsberichte ist....
Kommentar ansehen
25.10.2008 21:27 Uhr von noalias
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
ach: 15 mrd.... das is doch gar nix. das nehm ich am tag 10-mal ein
Kommentar ansehen
26.10.2008 01:19 Uhr von chrismaster87
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
*hust*: also wenn das mit 2009 stimmt, dann stimmt aber die aussage im ersten satz der news nicht, denn dort steht 2008!

also für eine zahl solltest du dich entscheiden!!!
Kommentar ansehen
26.10.2008 01:22 Uhr von Il_Ducatista
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
muss: muss man denen nicht auch noch wenigstens ein bisschen milliardeb geben damit ein paar dieser unsäglichen 20 jährigen programmer überleben und damit der rest der welt weiter von vistartigem genervt wird?

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?