25.10.08 18:24 Uhr
 4.786
 

Apple beantragt Patent auf Funk überall beim US-Patentamt

Erst jetzt wurden Akten bei der US-Patentbehörde für die Öffentlichkeit freigegeben. Unter den freigegebenen Patenten befand sich auch eins von Apple.

Apple hat bereits im Jahr 2007 das Patent eingereicht, worauf Apple praktisch überall Funkmodule vorsieht.

Die Zeichnung beim Patentamt zeugt nicht von Professionalität, auf dieser sind nur Rucksäcke, Autos, Handtaschen gemalt, wo diese Funkmodule eingesetzt werden sollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dangermaus
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Apple, Patent, Funk
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Bald sollen Mikrosatelliten mit Dampfantrieb in den Erdorbit geschossen werden
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2008 18:15 Uhr von Dangermaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle ist ein Bild von der Zeichnung vom Patentamt. Das sieht aus als hätte das ein 12-jähriger gezeichnet.
Kommentar ansehen
25.10.2008 19:15 Uhr von Alice_undergrounD
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
und was soll: dieses "funk überall" bringen?
Kommentar ansehen
25.10.2008 19:18 Uhr von Andy3268
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Funk überall: Die Zeichnung ist das Ergebnis der Verstrahlung von Funk überall.
Kommentar ansehen
25.10.2008 20:47 Uhr von Metal_Invader
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Wer bei diesen verfluchten RFID Chips: in Zunkunft die Nase vorne hat wird zu einem der mächtigsten Unternehmen der Welt.
Glaub das kann ich behaupten, ohne das ich mich zu weit aus dem Fenster lehne. Sollte Apple mit dieser Kinderzeichnung wirklich das Patent bekommen, dann wird Apple aber sowas von viel Kohle machen.

Nur ein Bild wurde bei dem Patent "vergessen". Ein MENSCH! Jeder wäre immer zu finden und jeder Schritt lässt sich lückenlos verfolgen. Eine Ideale Welt für die mächtigen dieser Welt.
Komisch immer wen ich an die menschliche Zukunft denken muss, dann überkommt mich ein Brechreiz.
Kommentar ansehen
25.10.2008 23:27 Uhr von X-Mail
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
die news sieht aus: als hätte sie ein 12-jähriger geschrieben ;)
Kommentar ansehen
26.10.2008 02:47 Uhr von GeraldAl
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
was für ein patent? funk überall gibt es doch schon längst! siehe tragbare radios, handys, walky-talkys und mittlerweile sogar RFID...

also was ist da so grundlegend neu?
Kommentar ansehen
26.10.2008 06:11 Uhr von LuCiD
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
was ist das denn bitteschön für eine stümperhaft zusammengeschusterte news??
Kommentar ansehen
26.10.2008 09:55 Uhr von phil_85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Solche: Patente kann man auch nur in den USA durchsetzen...was ich schon für genehmigte Patente da gesehen hab (zwar in der Halbleiterphysik, aber das macht ja nix). Da kommt einem echt die Frage, ob das Patentamt überhaupt weiß, was es macht, oder einfach willkürlich alles schützt, was in den USA entwickelt wird.

Und dieses "bereits im Jahr 2007" Patente bleiben 1 Jahr geheim und werden dann veröffentlicht...das ist ganz normal ;)
Kommentar ansehen
26.10.2008 10:00 Uhr von phil_85
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Nachtrag: Man sieht ja ganz eindeutig, dass dieses Patent eigentlich unhaltbar wäre...
WLAN im Haus...wow, was für ne Neuerung...im Auto? Gibt´s auch schon. Gut, Schuhe haben nur ein modifiziertes Bluetooth, genauso wie es elektronische Kleidung gibt, die drahtlos kommuniziert... (zwar noch nicht in der Serienproduktion, aber das ist ne Frage der Zeit).

Und was ein WLAN-Modul in Rucksäcken oder Handtaschen soll, ist mir eh ein Rätsel...und so viele WLAN-Module erzeugen ne Menge Strahlung, Interferenzen, überlagern sich, stören sich.
Heutzutage ist es manchmal schon so, dass man sich nicht ins eigene WLAN einwählen kann, weil alle Kanäle belegt sind...
Kommentar ansehen
26.10.2008 11:04 Uhr von Sk8tty
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so werden Patenanträge nun mal gezeichnet Oo
Kommentar ansehen
26.10.2008 14:32 Uhr von Schlomo Raffzahn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Autor: Erklär docheinmal bitte den Sinn deiner Überschrift. Mal abgesehen davon dass ein großer Teil davon 1:1 aus der Quelle übernommen wurde, macht diese Überschrift keinen Sinn. Aber ich lasse mich ja gerne belehren...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?