25.10.08 16:37 Uhr
 81
 

CSU: Horst Seehofer ist neuer Parteivorsitzender

Der am heutigen Samstag stattfindende CSU-Sonderparteitag hat Horst Seehofer zum neuen Oberhaupt der CSU gewählt. Gewonnen hat er die Wahl mit über 90 Prozent der 884 Stimmen.

Eines von Seehofers Zielen sei, die CSU durch mehr Nähe zum Bürger wieder auf über 50 Prozent zu bringen.

Am kommenden Montag soll der frischgebackene Vorsitzende zum neuen Ministerpräsidenten Bayerns gewählt werden. Seine Karriere als Bundesminister wird er beenden.


WebReporter: mariuswerth
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Partei, CSU, Horst Seehofer, Parteivorsitz
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Horst Seehofer will CSU-Spitzenkandidatur wohl abgeben
Glyphosat-Zulassung: Horst Seehofer war wohl über Alleingang informiert
CSU-Chef Horst Seehofer stellt Fraktionsgemeinschaft mit CDU in Frage

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2008 16:07 Uhr von mariuswerth
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal schauen was leistet und auf die Beine stellt/stellen kann. Es wird sich schon noch zeigen, ob die Wahl zum Vorsitzenden so gut war, wie es derzeit scheint.
Kommentar ansehen
25.10.2008 17:16 Uhr von Springbok
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Super :)
Gut für Bayern
Kommentar ansehen
25.10.2008 17:33 Uhr von soadillusion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na Hoffentlich: lässt er jetzt sein Ministerium in Berlin nicht im Stich.
Kommentar ansehen
25.10.2008 18:29 Uhr von JCR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob sich die Union damit einen Gefallen tut?

Das Pendeln zwischen Berlin und München ist auch Stoiber schlecht bekommen, bis er sich letztendlich weder auf Bundesebene noch in Bayern behaupten konnte.

Und Seehofer ist mit seiner Zweitfamilie in Berlin alles andere als ein Musterbeispiel eines christlich-konservativen Politikers.

Er scheint also mehr eine Notlösung als einen Neuanfang darzustellen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Horst Seehofer will CSU-Spitzenkandidatur wohl abgeben
Glyphosat-Zulassung: Horst Seehofer war wohl über Alleingang informiert
CSU-Chef Horst Seehofer stellt Fraktionsgemeinschaft mit CDU in Frage


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?