25.10.08 14:19 Uhr
 318
 

Verheugen: Der Einsatz von Körper-Scanner soll freiwillig sein

Laut Günther Verheugen, dem EU-Kommissionsvizepräsidenten, sollen die sogenannten "Nackt-Scanner" nur mit Einverständnis des zu Scannenden zum Einsatz kommen. Der Vorgang soll also auf freiwilliger Basis stattfinden.

Kein Reisender dürfe zu einer derartigen Kontrolle gezwungen werden, so Verheugen zu der "Bild am Sonntag".

Die Bundesregierung lehnte wegen zu starker Proteste den Körper-Scanner auf Flughäfen ab. "Da kann ich Ihnen mit aller Klarheit sagen, dass wir diesen Unfug nicht mitmachen", meinte eine Bundesinnenministeriums-Sprecherin am gestrigen Freitag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mariuswerth
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Einsatz, Körper, Scanner, Verheugen
Quelle: diepresse.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Deutscher Autor auf Veranlassung der Türkei festgenommen
Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2008 13:56 Uhr von mariuswerth
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Finde ich gut, dass das abgelehnt wird, denn mich würden da keine zehn Pferde durchbringen, durch so ein Teil. Irgendwo hört die Suche nach Terroristen auch mal auf - und das ist bei mir spätestens in der Privatsphäre von unschuldigen Menschen.
Kommentar ansehen
25.10.2008 14:24 Uhr von dragon08
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Und da nicht ALLE Mitmachen , gibt es dann ein EU-Gesetz , wo die Länder eben VERPFLICHTET werden , diesen Unfug einzuführen !




.
Kommentar ansehen
25.10.2008 14:36 Uhr von Ingefisch
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
SINNLOS: 30 Mann brauchen 1 Std. da durch.

Und freiwillig - was soll das denn?
Kommentar ansehen
25.10.2008 14:38 Uhr von Ingefisch
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
MERKWÜRDIG: Der Michel wehrt sich nur bei banalem Mist wie so Scannern und Nichtraucherkneipen. Ziehnt man ihm Haut lebend (Agenda 2010) ab - schweigt er.
Kommentar ansehen
25.10.2008 14:44 Uhr von Paddex-k
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Das: ganze ist absolut Menschenverachtend!
Wenn ich das Wort "Freiwillig" aus dem Munde eines Politikers höre, weiß ich schon jetzt das diese Freiwilligkeit bald nichts mehr zu sagen hat!!!
Da wird irgendein Vorwand produziert, der dann die freiwilligkeit abschaft!
Im Feuer legen kennt sich das politische Gesindel ja bestens aus!
Kommentar ansehen
25.10.2008 15:04 Uhr von der_dauer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das Problem: ist nur, wenn da son Terrorist ankommt, der Plastiksprengstoff dabei hat, wird der wohl nicht so doof sein dem Scannen zuzustimmen, somit währe Sinn und Zweck dieser Anlagen schon wieder weg.
Kommentar ansehen
25.10.2008 15:05 Uhr von MDK Indy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genau und dann gibts nur noch eine Möglichkeit unter der man wählen kann und das ist "Körper-Scann"...

Soviel zum Freiwillig...
Kommentar ansehen
25.10.2008 15:27 Uhr von Vargavinter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
also die aussage ist ja auch irgendwie vollkommen paradox. ich meine, dann sollen sie es doch ganz sein lassen, dieses teil inbetrieb zu nehmen, oder dient das dann als neuer kick für exhibitionisten? ;) welcher normale mensch lässt sich denn freiwillig damit durchleuchten? die sache stinkt doch gewaltig...
Kommentar ansehen
25.10.2008 15:30 Uhr von gungfu
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"freiwillig": wir machen dass dann einfach wie in Amerika, es is freiwillig, aber wenn dus nich machst bekommste ne Post von der Staatsanwaltschaft wegen infragestellung der EU Gesetze, wird geahndet mit 3 Jahren Freiheitsentzug.
Kommentar ansehen
25.10.2008 22:04 Uhr von Schnuffylein
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da stimme ich zu es geht wirklich zu weit Leute Nackt zu Scannen!!!!
Das ist verletztung des Persönlichkeits-Rechtes!!!!
Es sprechen doch sonst alle davon das die Rechte der Menschheit bewart bleiben müsse und bei sowas darf dann eine ausnahme gemacht werden oder was?!?!?!?!
Das kann ich nicht verstehn!!!!
Also ich würde diesen Scanner wieder abschaffen!!!!!

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?