25.10.08 11:31 Uhr
 926
 

Taiwan: Student isst sich zu Tode

Jedes Jahr veranstaltet die Dayeh Universität in Changhua, Taiwan, einen Esswettbewerb, bei dem gedämpfte Teigtaschen mit Käse- und Ei-Füllung möglichst schnell gegessen werden müssen.

Ein 23-jähriger Student begann bei dem Wettbewerb zu erbrechen und wurde schließlich bewusstlos. Das Schulpersonal wandte Herzmassage an und rief einen Rettungswagen. Im Hospital wurde 90 Minuten lang vergeblich versucht, den Studenten wiederzubeleben.

Die genaue Todesursache ist noch unbekannt, aber vermutlich ist der Student erstickt. Das Preisgeld für den Sieg bei diesem Teamwettbewerb beträgt 2.000 TWD, umgerechnet circa 47 Euro, für ein Zwei-Mann-Team.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: veggie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Student, Taiwan
Quelle: www.taipeitimes.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner
Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2008 11:45 Uhr von s8R
 
+0 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.10.2008 11:53 Uhr von fBx
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
@s8R: Verdammt recht hast du! Scheiß Studenten, die sollten erst recht nichts zu essen bekommen!

[/ironie]
Kommentar ansehen
25.10.2008 11:54 Uhr von ice-bear
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Unglaublich Es ist einfach schrecklich was Menschen für ein wenig Geld machen.
Dazu das Risiko...

Kann mich s8R nur anschließen

greetz
Kommentar ansehen
25.10.2008 12:16 Uhr von KingPR
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Hat er: denn gewonnen?
Kommentar ansehen
25.10.2008 16:43 Uhr von cyrus2k1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ice-bear: Das haben die doch nicht für das Geld gemacht!! Es war ein Spaß unter den Studenten bei dem es einen Unfall gab.Oder denkst du die sind in Taiwan so arm das die unbedingt die 47€ brauchen?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?