25.10.08 11:38 Uhr
 444
 

Erster türkischer "Tatort"-Kommissar ermittelt

Am morgigen Sonntag um 20:15 Uhr in der ARD wird Mehmet Kurtulus sein Debüt als erster türkischer "Tatort"-Kommissar geben.

Seiner eigenen Meinung nach sei das eine "natürliche, fast schon verspätete Selbstverständlichkeit, eine solche Figur zu schaffen", so berichtet die "Bild-Zeitung".

"Auf der Sonnenseite", so soll die "Tatort"-Folge heißen, in der Mehmet Kurtulus seinen ersten Kommissar-Auftritt hat.


WebReporter: noalias
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tatort, Kommissar
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
Til Schweiger pöbelt erneut Facebook-User an: "Kannst du nicht lesen, Dorfnelke"
Morrissey attackiert "Spiegel": Interview völlig falsch wiedergegeben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2008 11:22 Uhr von noalias
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mir ist das eigentlich relativ egal, ob der Kommissar deutsch, türkisch oder sonstwas ist - Hauptsache, der Tatort verspricht viel Spannung, was er meiner Meinung nach immer tut.
Ich werde mir die Folge anschauen. :)
Kommentar ansehen
25.10.2008 11:59 Uhr von YXFlashXY
 
+6 | -12
 
ANZEIGEN
lool: sollange nicht direkt am ersten tag in einer dönnerbude ermittelt wird....und der text..so is...."ehhh krass alter...was geht den hier...is nix gut wenn er tot auf boden liegt" lass ich mich mal überraschen..hehe
Kommentar ansehen
25.10.2008 22:24 Uhr von iAMsterdam
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Hehe: Isch fünds auch voll den krassen Scheiß yo das die ARD sisch in Richtung Realteit bewegen tut :)

@YXflashXY: er wird gegen radikale Islamisten ermitteln :)
Kommentar ansehen
26.10.2008 13:05 Uhr von cheetah181
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
laca: Mit dem deutschen Kommissar hatte das nichts zu tun, sondern damit dass eine recht fortschrittliche Religionsgruppe (Aleviten) die gegen Kopftücher etc. ist im Film ziemlich mies dargestellt wurde. Da zieht sich die missbrauchte Tochter ein Kopftuch an, "um sexuellen Übergriffen zu entkommen."

Deshalb wurde die Folge auch als "Schleichwerbung für den Islam" bezeichnet...

Und zum Thema: Bin mal gespannt. :)
Kommentar ansehen
26.10.2008 20:30 Uhr von christi244
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Türke oder nicht Türke: Hab mich jetzt nach 10 Minuten Laufzeit zu Brangelina verzogen ... menno ... lernen unsere Filmemacher überhaupt nicht, wie man gute Krimis macht? GEZ macht es möglich, sonst wäre die gesamte Kiste ein Pleitegeier.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?