25.10.08 11:07 Uhr
 1.983
 

München: Augustiner-Wirt mit neuer Speisekarte für arme Banker

Christian Vogler, der Wirt des "Augustiners" in München, reagiert auf die Finanzkrise mit einer Spezialspeisekarte für "arme Banker". So zahlt der Gast für ein Menü mit Schweinshaxe und Semmelknödel statt 7,95 Euro nur noch 5,99 Euro.

Die Speisekarte "Preise für Bankvorstände" umfasst 20 Gerichte. Durch das neue Angebot hat sich die Gästefrequenz um ca. 300 Esser am Tage verbessert und der Umsatz dadurch verdoppelt.

Selbstverständlich können auch Nichtbanker Gerichte aus der Spezialspeisekarte, die zunächst bis Weihnachten gilt, bestellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: München, Banker, Wirt, Speise
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
Kurzes Glück: Bräutigam verbringt Hochzeitsnacht in Zelle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2008 12:34 Uhr von Darth Stassen
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Und Gewinn macht der immer noch, sonst könnte er das nicht durchziehen...
Warum also nicht die Preise unten lassen? Dann haben alle was davon: Die Kunden niedrigere Preise, und der Wirt mehr Gäste, eine win-win Situation.
Kommentar ansehen
25.10.2008 14:20 Uhr von Alice_undergrounD
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
liabe idee: :)
Kommentar ansehen
25.10.2008 19:10 Uhr von karsten77
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
1.@ Darth Stassen: Dem ist wirklich nichts hinzuzufügen!!!

2. Das sollte m.E. der Film- und Musikmafia bekannt gemacht werden - als wirksames Mittel gegen Filesharing...
Kommentar ansehen
27.10.2008 02:28 Uhr von georgina.1988
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja: eine gute idee,die armen banker haben auch mein vollstes mitgefühl.
aber warum gab es das nicht schon vorher für die hartz4 empfänger??????
aus lauter mitgefühl versteht sich,aber da wir ja in bayern sind-herr ratzinger-wie sieht´s mit der kohle aus,eine kleine spende?
Kommentar ansehen
28.10.2008 17:48 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und fuer die: bankkunden die ruiniert wurden gibt es extra eine speisekarte wo sie das doppelte zahlen muessen fuer die dummheit den banken zu glauben

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump verteidigt seine Tweets so: Er könne "bing bing bing" reagieren
Facebook löscht angebliches Zitat von Karl Kraus: Beleidigung alles Österreicher
Israel: Palästinenser wegen falscher Facebook-Übersetzung festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?