25.10.08 10:51 Uhr
 1.594
 

Car2go - Pilotprojekt in Ulm

Zuerst sollen die Mitarbeiter des Mercedes-Konzerns in Ulm das Car2go Angebot testen. Der angemeldete Nutzer öffnet den Wagen elektronisch, fährt und lässt ihn dann für den nächsten Nutzer einfach stehen. Das System ist bekannt vom Leihfahrradsystem der Deutschen Bahn.

50 Smarts sollen in Ulm an den Start gehen, im Frühjahr 2009 wird das Projekt auf beliebige Nutzer in Ulm ausgeweitet. Die Minute für den Smart in Ulm kostet inklusive Benzin, Steuern und Versicherung 19 Cent. Hintergrund sind schwächelnde Absatzzahlen. Mercedes will so den Markt testen.

Der alternative Automobilclub Deutschland VCD findet positiv, dass hier vielleicht Autoanschaffungen vermieden werden, befürchtet aber, dass die Ulmer durch das Car2go-Angebot ihre Fahrradnutzung einschränken. Denn statistisch liegen 50 Prozent aller gefahrenen Strecken unter sechs Kilometern.


WebReporter: sarazen
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Pilot, Ulm
Quelle: www.taz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware
VW-Bullis werden wegen Abgasproblemen nicht ausgeliefert
USA: Deutscher VW-Manager in Abgas-Skandal zu sieben Jahren Haft verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2008 12:08 Uhr von earlhickey
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
in Ulm! Die Idee find ich super, bin aus Ulm und könnte das bestimmt öfters mal gebrauchen!
Kommentar ansehen
25.10.2008 12:27 Uhr von masche1976
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ja, die Idee an sich ist toll aber der Preis von 0,19 € pro Minute ist lächerlich!

Braucht man ein Auto für länger als 4 oder 5 Stunden, kann man sich gleich einen normalen Mietwagen nehmen - und den hat man dann den ganzen Tag zur Verfügung.
Kommentar ansehen
25.10.2008 12:40 Uhr von name_thief
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
masche: hat das system dahinter nicht verstanden
Kommentar ansehen
25.10.2008 13:32 Uhr von Raptor667
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
für 11,40€ die std: kann man nicht meckern...vorallem brauch man den Wagen anders als bei Mietwagen nicht wieder volltanken.
Hoffe das es sowas in Karlsruhe auch mal geben wird :-)
Kommentar ansehen
25.10.2008 14:02 Uhr von NetCrack
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn ich mir bei Sixt für einen Tag einen BMW 530d ausleihe bezahle ich bei 300km inkl. Sprit und Versicherung (VK,100€SB) 12,5 Cent die Minute ... noch fragen?
Kommentar ansehen
25.10.2008 14:39 Uhr von anderschd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kenne das System nicht, aber: ich denke, in einer größeren Stadt lohnt sich so ein Angebot mehr.
In Ulm sind ja ÖV ziemlich gut.
Kommentar ansehen
25.10.2008 15:27 Uhr von sarazen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@netcrack: die idee scheint zu sein, rein ins auto, ankommen, raus aus auto. also keine spazierfahrten sondern kurze knackige strecken. ist ein spezieller user der das nutzt, vielleicht einer der für 2 stunden mal ein auto braucht.
Kommentar ansehen
25.10.2008 15:45 Uhr von NetCrack
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@sarazen: nichts desto trotz sind 19cent/km für einen Smart vollkommen übertrieben.
Kommentar ansehen
25.10.2008 16:44 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da nehm ich doch lieber den Smart von: LaudaMotion für nen Euro pro Tag... :-)
Kommentar ansehen
25.10.2008 18:14 Uhr von sarazen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@maki: naja der 1-euro smart nervt schon mit den buchungsmdoalitäten, den strikten abhol- und abgabezeiten. auch die wagenwascherei, kurz vor abgabe, <schweisstropf> -
dazwischen machts schon spaß, aber wenn man eine kurze strecke hat, dafürs ind die ja gedacht, und dann wieder raus und wagen zu und ausloggen - ist das wesentlich kalkulierbarer. Wie oft wolltest du einen leihen und hast keinen gekriegt?
:) ich bin ziemlich 1-euro-smart erfahren, habe denn oft geholt, aber wenn du wirklich mal einen bräuchtest, dann klappts dann nicht. ist so eine art random play.
Kommentar ansehen
26.10.2008 10:33 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Musst halt schnell sein und den Zeitplan kennen. Ist nämlich nicht - wie viele 1100-Loser denken - mit 11.00 Uhr erledigt.

Ich muss aber zugeben, dass ich
- nur wenige Minuten von einem LM-Tresen entfernt arbeite
- mein täglicher Arbeitsweg mit 40 km den 30km-Stadtfahrzwang super abdeckt
- und mir ein Kumpel in der Tiefgarage für nen Fünfer das Ding vor der Übergabe abwischt.
:-)

Allerdings nutz ich das auch nicht ständig, sondern komm im Notfall drauf zurück, wenn
- meine Kiste mal in der Werkstatt ist oder
- ich mal knapp bei Kasse bin oder
- mal wieder bisschen Smart-Spass haben will
:-)
Kommentar ansehen
26.10.2008 21:00 Uhr von 3Atouba3
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Gute: Idee

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?